Mo. Apr 12th, 2021
0
(0)

Seit heute gibt es auch in der F-Droid Variante der Corona Warn App ein Kontakt Tagebuch. So lassen sich dann auch manuell Kontakte und Orte eintragen.

Diese Version hat die Nummer 1.10.1.0 und hat eine vereinfachte Ansicht der Exposure Notification Einstellungen. Dieser erreicht man wenn man die App öffnet, oben rechts auf das 3 Punkte Menü klickt und im darauf folgenden Fenster unten auf die ENF Version klickt. Danach kann man die Daten einsehen und auch ein Backup derer machen.

Corona Contact Tracing Germany basiert auf der deutschen Corona-App und funktioniert ohne proprietäre Komponenten und unabhängig von Google. https://f-droid.org/packages/de.corona.tracing

Wer die APP ohne Google Dienste noch nicht besitzt, kann sich diese hier herunterladen.

https://bubu1.eu/cctg/

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

Von lars

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 2 =

Consent Management mit Real Cookie Banner