Mi. Jan 27th, 2021
0
(0)

Seit heute gibt es auch in der F-Droid Variante der Corona Warn App ein Kontakt Tagebuch. So lassen sich dann auch manuell Kontakte und Orte eintragen.

Diese Version hat die Nummer 1.10.1.0 und hat eine vereinfachte Ansicht der Exposure Notification Einstellungen. Dieser erreicht man wenn man die App öffnet, oben rechts auf das 3 Punkte Menü klickt und im darauf folgenden Fenster unten auf die ENF Version klickt. Danach kann man die Daten einsehen und auch ein Backup derer machen.

Corona Contact Tracing Germany basiert auf der deutschen Corona-App und funktioniert ohne proprietäre Komponenten und unabhängig von Google. https://f-droid.org/packages/de.corona.tracing

Wer die APP ohne Google Dienste noch nicht besitzt, kann sich diese hier herunterladen.

https://bubu1.eu/cctg/

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

Liked it? Take a second to support lars on Patreon!

Von lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

Bei gefallen lassen ein Abo da! 😁

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Dasnetzundich.de | Techniknews und mehr will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.