Corona-Warn-App steht zum Download bereit

corona-warn-app Juni 16, 2020

Seit dieser Nacht steht die Corona-Warn-App des Robert Koch Institutes zum Download bereit.

Das dezentrale Konzept finde ich echt klasse, zumal so alle sensiblen Daten auf dem Smartphone bleiben. Das Bluetooth, was die App nutzt, hat auf freier Fläche eine Reichweite von ca. 10 Metern. Die jeweiligen Smartphones die sich innerhalb dieser Reihweite befinden, vorausgesetzt die CWA ist installiert, kommunizieren miteinander.
Die App generiert eine ID, die für das Smartphone gilt. Sobald jemand positiv auf Corona getestet wurde und dies vom Besitzer gemeldet wurde, sucht sich die App die ID´s raus die zuletzt Kontakt mit dem Besitzer hatten. Über einen externen Server wo nur die IDs gespeichert sind werden die anderen Nutzer dann informiert. Auf diese Weise wird versucht eine Infektionskette zu unterbrechen.

Es ist aber nicht möglich einfach so Corona Verdacht bei sich auszulösen. Dafür bekommt man einen QR-Code vom Gesundheitsamt. Diesen muss man dann mit der einscannen. Das Testergebnis bekommt man dann auf das Handy. Zugleich werden dann über die App andere gewarnt.

• Keine Anmeldung: Es müssen keine E-Mail-Adresse und kein Name hinterlegt werden.
• Keine Rückschlüsse auf Identitäten: Bei einer Begegnung mit einem anderen Menschen tauschen die Smartphones nur Zufallscodes aus. Diese messen, über welche Dauer und mit welchem Abstand ein Kontakt stattfand. Sie lassen aber keine Rückschlüsse auf Personen und Standorte zu.
• Dezentrale Speicherung: Die Daten werden nur auf dem Smartphone gespeichert und nach 14 Tagen gelöscht.
• Keine Einsicht für Dritte: Sowohl die Personen, die eine nachgewiesene Infektion melden, als auch die Benachrichtigten sind nicht nachverfolgbar – nicht für die Bundesregierung, nicht für das Robert Koch-Institut, nicht für andere User und auch nicht für die Betreiber der App-Stores.

Unterstützt uns im Kampf gegen Corona.
Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen und Corna gemeinsam bekäpfen.

Auf der Seite der Bundesregierung gibt es ein Wunderbares Erklärbärvideo.

Möchtet ihr die App herunterladen? Dann gehts hier lang.

‎Corona-Warn-App
Das Robert Koch-Institut (RKI) als zentrale Einrichtung des Bundes im Bereich der Öffentlichen Gesundheit und als nationales Public-Health-Institut veröffentlicht die Corona-Warn-App für die gesamte Bundesregierung. Die App fungiert als digitale Ergänzung zu Abstandhalten, Hygiene und Alltagsmaske. …
Corona-Warn-App - Apps on Google Play
The Robert Koch Institute (RKI) as the national public health institute publishes the Corona-Warn-App on behalf of the German Federal Government for Germany. The app serves as a digital complement to distancing, hygiene and wearing masks. It uses Bluetooth technology and the Apple/Google Exposure No…

Die App ist übrigens auch komplett Opensource.

Update 26.7.2020

Laut Twitter sagte mir Huawei Mobile Deutschland, das es bald die Corona-App in AppGallery geben soll.

Zitat:

Hey Freizeit_Nerd, schön, dass es doch mit der DM geklappt hat. Die Corona-Warn-App wird demnächst auch in der AppGallery für HMS Geräte zur Verfügung stehen. Leider haben wir noch keine genauen Daten, bitte habe noch ein wenig Geduld. Beste Grüße, Carlotta von HUAWEI Mobile

Also die Augen auf halten bei den News von Huawei in in der AppGallery

Tags

Kaffeespende

Comments powered by Talkyard.

--}}
Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Mastodon