diebstahlschutz

Beta von iOS 17.3 bringt erweiterten Diebstahlschutz

Die neueste Beta-Version von iOS 17.3 bringt eine verbesserte Diebstahlsicherungsfunktion für iPhones mit sich. Diese neue Funktion, die als "Schutz für gestohlene Geräte" bezeichnet wird, konzentriert sich darauf, bestimmte Einstellungen und Funktionen zusätzlich durch biometrische Authentifizierungsmethoden wie Face ID oder Touch ID zu sichern. Das macht absolut Sinn bei solch teuren Geräten die gerade deswegen ein beliebtes Opjekt ist für ein Diebstahl. Eines der Hauptmerkmale dieser neuen Sicherheitsfunktion ist, dass sie das Umschalten auf PINs und Passcodes als Ausweichmöglichkeit, falls die biometrische Authentifizierung fehlschlägt, komplett abschafft. Dies bedeutet, dass bestimmte Aktionen wie der Zugriff auf iCloud-Schlüsselbund-Passwörter, die Verwendung in Safari gespeicherter Zahlungsmethoden, das Löschen aller Inhalte und Einstellungen, das Deaktivieren des Verloren-Modus und das Einrichten eines neuen Geräts mit dem…

weter lesen ...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner