Spotify zieht sich aus Russland zurück

Spotify wird sich angesichts der aktuellen Lage in der Ukraine und dem russischen Vorgehen bezüglich der Meinungs und Informationsfreiheit die Dienste in Russland einstellen. Anfang März verabschiedete das russische Parlament ein neues Gesetz, das die Verbreitung von Informationen, die die Regierung als „falsche Informationen“ über Russlands Operationen in der Ukraine …

weiter lesen

Google setzt in Russland Bezahlung von Apps und Spielen aus

Irgendwie kommt man um Themen rund um die Ukraine nicht mehr herum. Nun habe ich weitere Meldung entdeckt, wo noch weiter Russland eingeschränkt wird. Einmal die Meldung, dass Google vorerst die Bezahlung von Apps und Spielen im Android Play Store aussetzt in Russland. Zum anderen die Meldung, dass der Mutterkonzern …

weiter lesen

Ukraine und der Kampf am Boden und im Netz

Hacker

Zur Zeit beherrscht der Ukraine Krieg die Medien international. Auch ich selber schaue immer wieder bei Twitter ob es neue Nachrichten aktuell verhasst der Ukrainer Konflikt die internationalen Medien. Man kann ich kaum einen Sender ansehen ohne auf Breaking News aus der Ukrainer zu stoßen. Da sich der Konflikt immer …

weiter lesen

Cyberangriffe durch Anonymous auf Russland

Zur Zeit wo der Krieg in der Ukraine tobt, schaltete sich das Hacker Kollektiv Anonymous in der Krieg ein. Es folgten DDoS Angriffe auf zahlreiche Webseiten von russischen Firmen und von der Regierung. So waren die Seiten des Kreml über Tage nicht erreichbar, die Seite Goverment.ru und die des Gasriesen …

weiter lesen

Namecheap kündigt allen Nutzern einer ru Domain

Gerade auf News.ycombinator.com gelesen das russischen Nutzern mit einer ru Top-Level-Domain zum 6. März 2022 gekündigt wird. Die Betroffenen Nutzern wurde dieser Email zugesandt: (übersetzt) Leider werden wir aufgrund der Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen des russischen Regimes in der Ukraine keine Dienstleistungen mehr für Benutzer erbringen, die in Russland registriert sind. …

weiter lesen

Kurze Pause und nachdenken

Heute kann ich nicht einfach Artikel schreiben über Technik, als wenn nichts gewesen wäre. An so einem Tag definitiv nicht. Warum? Heute Morgen um 5 Uhr Ortszeit wurde die Ukraine 🇺🇦 von Russland angegriffen. Dieser Krieg ist mir nichts zu rechtfertigen, allgemein sind kriege nicht zu entschuldigen. Putin wusste seit …

weiter lesen

Weitere Schadsoftware auf ukrainischen Servern und Computern gefunden

Wie ich am Freitag bereits berichtete, wurde die Ukraine Opfer einer groß angelegten Cyberattacke, wo etliche Webseiten lahmgelegt wurden. Nun haben Sicherheitsforscher von Microsoft weitere auf Rechnern von Behörden und IT-Unternehmen gefunden. Die Schadsoftware tarne sich als Erpressungstrojaner, sei aber in Wirklichkeit dafür gedacht, auf Befehl des Angreifers Daten zu …

weiter lesen

Cyberangriff auf die Ukraine

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland spitzt sich weiter zu. Heute Morgen wurden die ukrainischen Webseiten vom Außenministerium, dem Ministerkabinett sowie dem Sicherheits und Verteidigungsrat mit einem Cyberangriff lahmgelegt. Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, wo der Konflikt immer mehr zu eskalieren droht und Russland immer mehr Truppen an der …

weiter lesen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner
Share via