Di. Okt 20th, 2020
0
(0)

Los geht’s…

Ich halte sehr gerne unterwegs mein Umfeld in Bild und Ton fest, wie inzwischen fast jeder. Hauptsächlich nutze ich mein Smartphone um Fotos und Videos zu machen. Da habe ich mir gedacht ich schreibe mal einen Artikel, welche Apps ich nutze um Fotos und Videos zu bearbeiten.

Dies stellt natürlich nur eine kleine persönliche Auswahl dar, denn es gibt eine ganze Masse an Apps um seine Foto und Videos zu bearbeiten.

Seitdem ich ein Huawei P40 Pro mein eigen nenne, macht das Fotografieren richtig Spaß. Die Kamera ist einfach klasse. Bei 50 MP Auflösung bei Fotos und 4k bei Videos ist das glaube ich keine Wunder, oder?

Hauptsächlich nutze ich die Default Kamera App von EMUI 10.1. Die unterstützt RAW Fotografie, Nachtaufnahmen, einige andere Modis wie Langzeitbelichtung, Zeitraffer für Videos und mehr. Für Profis gibt es auch noch den manuellen Modus. Hier kann man alles einstellen, was man auch bei einer Spiegelreflexkamera einstellen könnte.

Das reicht für meine Zwecke vollkommen.

Zum editieren nutze ich allerlei Apps.

Snapseed

Meine App der Wahl wenn es darum geht meine Aufnahmen zu verbessern und mit RAW Dateien bearbeiten zu können. Oftmals lassen sich mit der App tolle Effekte erzielen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.niksoftware.snapseed

Mit dieser App, habe ich kleine Logos erstellt die ich als Wasserzeichen nutze um meine Bilder im Netz wieder finden zu können.

Pixellab

Damit kann man Grafiken erstellen. Mit ihr habe ich das Wasserzeichen erstellt was ich nun in allen Fotos und Videos verwende, damit meine 0 Werke erkennbar sind im Netz, wenn diese sich dort verbreiten. Gewollt oder ungewollt.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.imaginstudio.imagetools.pixellab

Kinemaster

Die Pro Variante nutze ich um meine Videos, die ich gedreht habe, zu bearbeiten. Mit jeder Menge Filter, Effekte, Animation für den Übergang etc. lassen sich wunderbare Clips erstellen.

Schön finde ich hier das man beispielsweise auch die Videos neu vertonen kann, wenn man im Nachhinein eine Erklärbär Stimme hinzufügen möchte

Die App kostet in der Pro Variante 25€ als Jahresabo. Finde ich aber vollkommen gerechtfertigt. Man bekommt unzählige Filter, Übergänge, Musik, Animationen usw.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nexstreaming.app.kinemasterfree

Und nun zu euch, welche Apps zum bearbeiten von Videos und Fotos nutzt ihr? Oder macht ihr alles auf dem Desktop Rechner,Laptop oder Tablet?

Comments from Mastodon:

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

Von lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.