geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

3
(2)

Mein Heimat Sender hr3 führt nun eine Art Content Warnung ein.

Das ist eine tolle Idee und sinnvoll in diesen Tagen, denn wir hören jeden Tag schlimme Berichte über die Ukraine und den Krieg dort, der nicht für Kinderohren geeignet ist. Weil in der Berichterstattung über den Krieg und den schrecklichen Verbrechen berichtet wird. Viele Eltern haben den Sender gebeten, doch vorab kurz darauf hinzuweisen, dass eine Kriegsberichterstattung folgt.

Dies hat der Sender heute Morgen direkt umgesetzt, um Menschen und Kinder davor zu schützen, die nichts über die Kriegsberichterstattung aus der Ukraine wissen wollen.

In dieser Zeit könnten die Eltern der Kinder den Sender wechseln oder das Radio ganz ausschalten. Auf diese Weise wird für den Schutz der Kinder viel getan, denn schreckliches könnte die Kinder prägen, wenn diese damit nicht umgehen können.

Diese wäre doch auch eine hervorragende Idee im Allgemeinen für die digitalen Medien, sei es Facebook, Twitter oder Mastodon, oder?

Wie seht ihr das mit der Kriegsberichterstattung?

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 3 / 5. bereits abgestimmt haben: 2

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner