Cyberghost VPN günstiger als Jahresabo

0
(0)

Aktuell wirbt Cyberghost VPN mit einer Kampagne um neue Kunden. Es wird aktuell jede Idee genutzt, um neue Kunden zu gewinnen. Ich selber kann Cyberghost empfehlen, da ich aktuell ein Abo besitze, welche noch bis 2024 läuft und günstig zu haben war vor 3 Jahren.

Nun bietet Cyberghost wieder einen satten Rabatt an. So bekommt man 1 Jahr und 3 Monate VPN Schutz für ungerechnet 2 € im Monat. Allerdings bei einmaliger, jährlicher Zahlung. So kommt man auf eine Jahressumme von 23,88 €.

Ein VPN baut einen virtuelles privates Netzwerk auf

Virtuelle private Netzwerken, dienen dazu eine verschlüsselte Verbindung zwischen dem Client und dem Server aufzubauen. Mittels verschlüsselter Verbindung können dann Daten ausgetauscht werden, ohne dass andere, diese mitlesen können. Damit wird eine MITM Attacke ausgeschlossen. Die Anbindung vom Anwender zu den Servern des Dienstes ist mit 256 Bit AES verschlüsselt. Mit über 90 Standorten kann man sich per App für Android und iOS, sowie mit den Clients für Windows und Mac verbinden.

Gerade wenn man sich an öffentlichen WLAN-Hotspots einwählt, besteht Potenzial die Gefahr angegriffen zu werden. Ein anderer Vorteil ist, dass man mittels eines VPN einen anderen Standort vortäuschen kann und so z. B. auf länderbasierte Inhalte im Fernsehen oder im Internet zugreifen kann. VPN Verbindungen sind derzeit auch äußerst wichtig in den Ländern wie China oder dem Iran. Dort möchte die Regierung jedem vorschreiben, was er im Internet sieht oder verbreiten darf. Mit so einem Netzwerk kann man sich ein Stück Freiheit wiederholen.

, Cyberghost VPN günstiger als Jahresabo

Dienst ist jetzt nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten, die mit einem VPN möglich sind. Darüber hinaus gibt es noch etliche andere Anwendungsfälle, wo ein VPN zum Tragen kommt.

Was ist Cyberghost VPN und wer steckt da hinter?

CyberGhost VPN ist ein Internet-Anonymisierungsdienst, der durch CyberGhost S.A. im rumänischen Bukarest betrieben wird. Der Dienst wird über eigenentwickelte Software-Clients für Windows, Android, Mac OS und iOS oder alternativ über native VPN-Protokolle wie IPSec, L2TP/IPSec, PPTP, WireGuard oder OpenVPN genutzt.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap