Faxgeräte in deutschen Amtsstuben: Eine veraltete Technologie?

Lesedauer 2 Minuten
5
(1)

Obwohl Faxgeräte in vielen Büros und Privathaushalten bereits ausgedient haben, sind sie in deutschen Amtsstuben immer noch im Einsatz. Der Faxdienst wird von der Bundesregierung als Brückendienst angesehen, der langfristig von digitalen Kommunikationsmitteln abgelöst werden wird. Trotzdem gibt es Kritik an der Verwendung von Faxgeräten in Behörden. Einige sehen die Nutzung von Faxgeräten als Ausdruck der technischen Rückständigkeit deutscher Behörden und einer mangelhaften digitalen Infrastruktur.

Ein Grund für die Kritik an Faxgeräten ist, dass sie nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen. Im Gegensatz zu modernen Kommunikationsmitteln wie E-Mail oder Instant Messaging werden Faxe im Klartext gesendet. Das bedeutet, dass sie potenziell von Dritten abgefangen und gelesen werden können. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, Faxe zu verschlüsseln oder digital zu signieren.

Trotzdem werden Faxgeräte immer noch in Behörden verwendet. Ein Grund könnte sein, dass sie als zuverlässig und sicher gelten. Ein Fax kann nicht so leicht gehackt werden wie eine E-Mail und es gibt keine Spam- oder Phishing-Gefahr. Außerdem sind Faxgeräte einfach zu bedienen und erfordern keine speziellen technischen Kenntnisse.

Es gibt jedoch Bestrebungen, die Digitalisierung in Behörden voranzutreiben und veraltete Technologien wie das Faxgerät abzulösen. In vielen Bereichen wurden bereits Fortschritte erzielt, zum Beispiel bei der elektronischen Kommunikation zwischen Behörden oder der Online-Beantragung von Dokumenten. Es bleibt jedoch noch viel zu tun, um die Digitalisierung in deutschen Behörden vollständig umzusetzen.

Behörden besitzen immer noch etliche Geräte

Das die Geräte immer noch genutzt werden, belegt die Anzahl der aktiv genutzten Geräte in der Bundesregierung. Zum Beispiel hatte der Bundestag im Jahr 2021 insgesamt 8400 FaxgeräteIm April 2022 gab es im Deutschen Bundestag 1172 aktive Faxgeräte.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Zukunft von Faxgeräten in deutschen Amtsstuben entwickeln wird. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass sie langfristig von moderneren Kommunikationsmitteln abgelöst werden. Bis dahin werden sie jedoch weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation in Behörden bleiben.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 5 / 5. bereits abgestimmt haben: 1

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner