geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

4.7
(3)

Vergangene Woche wurde Nextcloud 24 veröffentlicht und damit wurden auch einige Neuerungen veröffentlicht. Einen offiziellen Changelog gibt es bisher noch nicht, die Änderungen kann man sich trotzdem im Github Repository von Nextcloud ansehen. Laut Nextcloud soll die Datenbanknutzung bei normaler Nutzung viermal geringer sein, als noch mit Version 23.04.

Es wurde ein Problem behoben, wo geteilte Kalender nicht exportiert werden konnten und Exportdateien von Adressbüchern können nun benannt werden.

Nextcloud 24 wurde um einiges schneller bei der Bedienung. Das integrierte Office bietet nun Tabs und sperrt fortan nun Dateien, die gerade bearbeitet werden. Das war bisher nicht möglich und es bestand bisher immer die Gefahr, dass ein anderer Autor etwas versehentlich überschreibt.

grafik
Nextcloud Email Versandtoptionen

Der Videochat-Client Talk erhält Verbesserungen für die textbasierte Kommunikation mit Reactions sowie einem Medien-Tab. Wer Talk nutzt, kann nun über den Desktop Client eingehende Anrufe direkt annehmen. Über die Groupware Funktion kann Nextcloud inzwischen bei E-Mails den Versandt derer geplant und Kalender-Einladungen verwaltet werden.

Nextcloud 24 Talk
Nextcloud Talk Emojis

Nextcloud 24 Files

Auch Nextcloud Files bekommt ein paar Änderungen, so gibt es nun eine Enterprise Search API. Die neue API ermöglicht die Indizierung von Inhalten auf Nextcloud durch ein Suchwerkzeug eines Drittanbieters.

Es gibt verbesserte Freigabeberechtigungen, die es den Nutzern ermöglichen, Berechtigungen zum Bearbeiten, Löschen und Hochladen in freigegebenen Ordnern festzulegen.
Share-by-Mail mit einem Passwort kann so konfiguriert werden, dass kein vordefiniertes Passwort verwendet wird. Stattdessen verwendet Nextcloud ein temporäres Token, um den Besitz der mit der Freigabe verbundenen E-Mail-Adresse zu überprüfen, wenn der Empfänger den Link besucht. Weitere Details zu dieser Funktion finden Sie in diesem GitHub-Problem.

Support für Nextcloud 21 wird eingestellt

Der Support für ältere Versionen wurde mit dem Release eingestellt, betroffen sind Versionen unterhalb von Nextcloud 21.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 4.7 / 5. bereits abgestimmt haben: 3

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner