Redis Caching richtig einstellen für Nextcloud 

2 min Lesezeit

Originally posted 2017-11-26 00:03:14.

Heute habe ich mich etwas mit dem Redis Caching befasst, dabei festgestellt habe das ich vieles falsch gemacht habe. Resultat war, dass beispielsweise die Galerie verdammt lange brauchte, um die Bilder zu laden.

Und so hab ich es gelöst.

Zuerst mit apt install redis-server php-redis nachgesehen ob ich alles installiert hatte. Das war zum Glück so. 

Dann habe ich Konfigurationsdatei von Redis geöffnet und habe dort ein Passwort hinterlegt für die Absicherung von Redis. Dazu nach „requirepass“ schauen und dahinter das Passwort setzen. Aber bitte kein Einfaches. 

Generiert euch eins mit 

echo "dasnetzundich.de" | sha256sum

Heraus kommt einen Zahlenwirrwar:

42fd54965b21d8d3fd75897b430dcbc6916df957c8bdbf73019159a2f7811e25

Notiert euch dieses irgendwo und tragt dies in die genannte Stelle in der Redis.conf.
 

sudo vim /etc/redis/redis.conf

Sucht nach

requirepass = foobared

und ersetzt dies durch das zuvor erstellte Passwort.
Notiert euch das Passwort, weil dieses Passwort auch in die config.php kommt von Nextcloud.

Anschließend die Datei abspeichern und Redis neu starten. 

sudo service redis-server restart

Nun können wir testen, ob die Änderung richtig angewandt wurden. Geb dazu in der SSH Konsole redis-cli ein. Anschließend

set key 1 10.

.. Das Ergebnis ist folgendes:

(error) NOAUTH Authentication required.

Das sagt uns das wir ein Passwort brauchen. Dieses geben wir mit

auth 42fd54965b21d8d3fd75897b430dcbc6916df957c8bdbf73019159a2f7811e25

Das Ergebnis ist hier „OK“.

Mit quit loggen wir uns nun aus.

Nun geht es an die Konfiguration von Nextcloud und bearbeitet diese so. 

vim /var/www/nextcloud/config/config.php

Dort folgendes eintragen:

'memcache.local' => '\OC\Memcache\APCu',
'filelocking.enabled' => 'true',
'memcache.locking' => '\OC\Memcache\Redis',
'redis' =>
array (
'host' => '127.0.0.1',
'port' => 6379,
'password' => '42fd54965b21d8d3fd75897b430dcbc6916df957c8bdbf73019159a2f7811e25',
'timeout' => 0.0,
),

Nun müsste das Cachen richtig funktionieren. Bei mir hat sich die Ladezeit deutlich verkürzt.

Hat die Anleitung bei euch funktioniert? Dann lässt es mich wissen.

4 Kommentare

  1. Ups ……. hat tatsächlich was nachinstalliert bei mir:

    # apt install redis-server php-redis
    Paketlisten werden gelesen… Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
    Statusinformationen werden eingelesen…. Fertig
    »redis-server« ist bereits die neuste Version (2:3.0.6-1).
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
    php-igbinary php-redis
    0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen und 31 nicht aktualisiert.
    Es müssen 130 kB an Archiven heruntergeladen werden.
    Nach dieser Operation werden 547 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    Holen:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu xenial/universe amd64 php-igbinary amd64 1.2.1-10-ge0e66b9+1.2.1-2 [20,1 kB]
    Holen:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu xenial/universe amd64 php-redis amd64 2.2.7-389-g2887ad1+2.2.7-1 [110 kB]
    Es wurden 130 kB in 0 s geholt (173 kB/s).
    Vormals nicht ausgewähltes Paket php-igbinary wird gewählt.
    (Lese Datenbank … 102395 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
    Vorbereitung zum Entpacken von …/php-igbinary_1.2.1-10-ge0e66b9+1.2.1-2_amd64.deb …
    Entpacken von php-igbinary (1.2.1-10-ge0e66b9+1.2.1-2) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket php-redis wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/php-redis_2.2.7-389-g2887ad1+2.2.7-1_amd64.deb …
    Entpacken von php-redis (2.2.7-389-g2887ad1+2.2.7-1) …
    php-igbinary (1.2.1-10-ge0e66b9+1.2.1-2) wird eingerichtet …
    php-redis (2.2.7-389-g2887ad1+2.2.7-1) wird eingerichtet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.