geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

0
(0)

Streamlabs ist nicht das einzige Unternehmen, das unter Beschuss des Open Broadcasting Software (OBS)-Projekts steht. Laut Protokoll behauptet OBS Business Development Manager Ben Torell, “klare Beweise” dafür zu haben, dass TikTok mit seiner kürzlich veröffentlichten Live Studio Software gegen die Open Source GNU General Public License (aka GPL) verstößt. Die Windows-Livestreaming-App verwendet angeblich Code von OBS Studio und anderen offenen Bemühungen, aber TikTok gibt diesen Code nicht unter den GPL-Bedingungen frei.

Live Studio soll die Funktionen und die Qualität bieten, die man typischerweise von Livestreaming-Diensten wie Twitch erhält, z. B. Game Capturing und Overlays. Es ist nur für eine kleine Anzahl von Nutzern in einigen westlichen Märkten verfügbar, so TikTok gegenüber TechCrunch, aber das spielt in einem Lizenzstreit wie diesem keine Rolle. TikTok um eine Stellungnahme gebeten. Dies wird jedoch nicht unbedingt zu einem Rechtsstreit führen. Torell betonte, dass das OBS-Projekt auf GPL-Verletzungen “in gutem Glauben” reagiere und gerne mit TikTok zusammenarbeiten würde, solange es die Lizenz respektiere. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hatte TikTok noch nicht auf die Bedenken von OBS reagiert – der Streit ist also noch nicht beendet.

Engadget hat TikTok um eine Stellungnahme gebeten. Dies wird jedoch nicht unbedingt zu einem Rechtsstreit führen. Torell betonte, dass das OBS-Projekt auf GPL-Verletzungen “in gutem Glauben” reagiere und gerne mit TikTok zusammenarbeiten würde, solange es die Lizenz respektiere. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hatte TikTok noch nicht auf die Bedenken von OBS reagiert – der Streit ist also noch nicht beendet.

Quelle: engadget

Bildquelle: pixabay

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

35 − 32 =

Consent Management Platform von Real Cookie Banner