So. Okt 25th, 2020
Mastodon
0
(0)


Google hat heute eine neue Version der Webvariante des Kalenders veröffentlicht.
Der Kalender hat nun ein neues Design erhalten. Das Design ist farbenfroher  und ist etwas schlanker geworden. Nun funktioniert dies Ansicht auch auf allen Endgeräten denn das Design ist nun Responsive, sprich es passt auch der Displaygröße an. Dies war ja bisher ncjbt so. Dieser dieser Screenshot.
 
Neben dem Design gibt es auch ein paar neue Funktionen. 
Wer die G-Suite beruflich nutzt kann nun Details zu geplanten Sitzungen hinzufügen, wie Raumnummer, vorhandene Bestuhlung oder Equipment. 

 Möglich ist nun auch das hinzufügen von Sitzungsrelevanten Dokumenten zu den Eventdetails. 
Neu ist auch das sich die Kalender nebeneinander legen lassen. Diese Ansicht kenne ich gut aus Outlook was ich auf meiner Arbeit nutze. Vorher waren ja die ausgewählten Kalender in einer Ansicht verschachtelt. 
[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“12″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“600″ gallery_height=“400″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“10″ show_thumbnail_link=“1″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]
Neben diesen aufgelisteten Änderungen gibt es noch einen Haufen anderer Änderungen. Seht am besten mal auf G-Suite Blog nach.
Hier noch der offizielle Tweet von Google zu diesem Thema:


Quelle: Google Blog

Comments from Mastodon:

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

Von lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.