Jul
12
2021
0

IT Sicherheitsvorfall bei Spreadshirt

0
(0)

Gerade habe ich eine brisante Email bekommen von Spreadshirt.net

Spreadshirt ist ein Online-Shop wo man sich T-shirts usw. selbst gestalten kann. Unter anderem gibt es dort auch einen shop von Ralf Ruthe. Aber das nur am Rande.

Ich zitiere am besten die Email direkt:

wir möchten Dich informieren, dass wir Ziel eines organisierten Cyber-Angriffs geworden sind. Mit hoher krimineller Energie ist es Unbekannten gelungen, auf unsere Server und dort gespeicherte Daten zuzugreifen, mit der Möglichkeit, diese zu veröffentlichen. Da auch Kundendaten dabei kompromittiert wurden, möchten wir Dich auf diesen Vorfall hinweisen.

Betroffen sind die Adressdaten sowie vor 2014 gespeicherte Passwort-Hashes. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurden Deine Zahlungsdaten nicht kompromittiert.

Wir empfehlen Dir vorsichtshalber Dein im Account hinterlegtes Passwort zu ändern. Wir bedauern sehr, dass persönliche Daten von dem Cyber-Angriff betroffen sind.

Wir arbeiten eng mit externen Cyber-Security-Expert*innen zusammen, um sicherzustellen, dass sich ein solcher Vorfall nicht wiederholen kann. Die Ermittlungsbehörden wurden bereits eingeschaltet. Die Datensicherheit hat für uns höchste Priorität.

Bitte wende Dich bei Fragen per E-Mail an unser Serviceteam: customersupport@spreadshirt.net

Danke für Dein Verständnis. Wir haben eine Hilfeseite eingerichtet, die wir aktualisieren, sobald neue Informationen vorliegen

Also lieber das Passwort ändern, ob kompromittiert oder nicht! Gerade wenn Zahlungsdaten, Adresse usw. hinterlegt sind.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

Consent Management Platform von Real Cookie Banner