3D Creator von Sony getestet

3d Creator Sep. 24, 2017

Heute am Wahlsonntag habe ich Mal den 3D Creator getestet und ein bisschen rumgespielt und verschiedene Objekte gescannt. Es macht echt Fun, aber es benötigt ein bisschen Übung damit es dann fehlerfrei wird. 

Sony hat mit Android Oreo eine App names 3D Creator veröffentlicht. Damit ist es möglich 3D Scans von Personen und Objekten jedlicher Art anzufertigen. Danach kann man das Objekt an einem 3D Drucker ausdrucken, oder in der App AR Effekt an eine andere Position zu setzen. Beispielsweise den Kopf der Partnerin auf einen Teller. 😂
Wer möchte kann die Objekte auch über die sozialen Netzwerke teilen, oder ganz simple als Bild exportieren, wobei da denke ich der Effekt verloren geht. 
[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“7″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“600″ gallery_height=“400″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“10″ show_thumbnail_link=“1″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]
Ich habe diese Testobjekte welche ich erstellt habe mal auf Sketchfab hochgeladen.

 

Ist schon Wahnsinn was heutzutage alles geht, oder?
Ein Einklärbär Video von Sony zum Creator 

Wenn ich Zeit und Lust habe werde ich ab und zu Mal was einscannen und euch präsentieren.
Kennt und nutzt ihr die Funktion auch?
 

Kaffeespende

Comments powered by Talkyard.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.