Apple veröffentlicht iOS 17.3.1

Lesedauer < 1 Minute
0
(0)

Heute Nacht ist das erwartete iOS 17.3.1 Update erschienen, und es bringt eine wichtige Fehlerbehebung für iPhone-Nutzer. Besonders relevant ist die Behebung eines Textfehlers, bei dem Text unerwartet doppelt angezeigt oder überlappt werden konnte, ein Ärgernis, das beim Tippen auftreten konnte. Diese spezifische Fehlerbehebung mag klein erscheinen, aber für die tägliche Nutzererfahrung ist es eine bedeutende Verbesserung.

Die Updatenotiz

Das Update folgt auf die Hauptversion von iOS 17.3 und kommt vor dem geplanten Release von iOS 17.4 im März. Das heutige Update ist nicht nur auf iPhones beschränkt. Auch iPadOS und macOS haben zeitgleich Updates erhalten. iPadOS 17.3.1 und macOS 14.3.1 sind ebenfalls verfügbar.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner