Linux

Downtime der letzten Zeit…

Dezember 28, 2018
1 min Lesezeit
Der ein oder andere wird bestimmt mitbekommen haben das dieser Blog nicht mehr lief. Der Grund war das ich den Server komplett gewechselt habe, mit allem was so auf dem Server lief. Dazu gehören ein EMail-Server, die private Cloud, basierend auf Nextcloud, sowie andere Spielereien. Die ersten Versuche scheiterten kläglich, das Blogdesign war komplett zerschossen. Die Permalinks wollten nicht so laufen wie sie sollten.. Nach 2 Tagen Kopf zerbrechen, hatte ich dann die Lösung gefunden! Schuld war das Plugin „Redis Object Cache„. Sowie die Datei „opjects-cache.php in dem Ordner „wp-content/plugins“. Nachdem löschen der Datei, sowie des Plugins, lief alles wieder so, wie es auf dem alten Server auch lief. Nun bin ich guter Dinge das der Blog die nächsten Jahre einwandfrei läuft…

verfasse deinen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.