Express VPN, ein guter VPN Dienst, oder nicht?

Openvpn Feb. 02, 2020

Heute geht es um das Thema VPN. In der heutigen Zeit wird das Thema Datenschutz immer wichtiger. Die DSGVO hat vonseiten des Staates den Anfang gemacht. Aber auch wir können etwas zum Eignen Datenschutz beitragen.

Der erste Punkt wäre das man nicht jeden erst besten Cloud Dienst nutzt, der einem kostenlos angeboten wird. Das andere wäre die Verschlüsselung der eigenen Daten während wir im Internet, gerade in öffentlichen WLAN Netzwerken, uns aufhalten und surfen. Stichwort MITM-Angriffe. Gut die Chance wirklich attackiert zu werden ist relativ gering. Aber nichtsdestotrotz sollte man sich etwas schützen und nicht alles Preis geben.

Eine gute Idee einen VPN Dienst zu nutzen. Denn damit wird, hier ist Express VPN als ein Anbieter zu nennen, die Verbindung zwischen Client (Smartphone, Netbook, Tablet, Fernseher etc.) verschlüsselt. Ein unbefugter Eingriff in den Datenverkehr wird unterbunden. Aber zu welchen Anbieter gehe ich?

An dieser Stelle möchte ich Express VPN als einer der unzähligen Anbieter herausgreifen und vorstellen.

Was macht ein VPN Tunnel?

Die IP-Adresse ist wie ein Kennzeichen an einem Auto. Mit dieser “Kennung” kann der Netzanbieter, auf Anfrage der Behörden, genau herausfinden, wo man sich im Internet aufgehalten hat. Welche Webseiten man besucht hat, an wen eine E-Mail gesandt wurde usw. Ohne einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) können die Datenpakete die ein PC verschickt mit der richtigen Software mitgeschnitten werden.

Bildquelle: https://vpn-anbieter-vergleich-test.de

Ein VPN schützt dich in einem Netzwerk und schützt so deine Privatsphäre, so werden deine IP und dein Land wo du herkommst verschleiert. So ist für Dritte nur das Gateway  sichtbar, aber nicht deine Suchanfragen bei Google, Yahoo und Co. Auf diesem Wege kann man Inhalte auf YouTube, Netflix etc. sehen den man auf normalen Wege nicht sehen könnte.

Aber nicht nur im privaten Bereich lässt sich ein VPN gut nutzen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich zwei Server über VPN  miteinander unterhalten können, ohne dass die Kommunikation durch Dritte  eingesehen werden kann (das entspricht einer Ende-zu-Ende-Verbindung,  welche für einen solchen Fall mitunter auch Host-to-Host genannt wird).
 
Oder aber ein Mitarbeiter kann sich via VPN in das Firmennetzwerk von unterwegs, oder von zuhause einwählen.

Für welche Dienste bietet Express VPN Unterstützung?

Mit einem VPN bei ExpressVPN kann man neben surfen, auch speziellen Länderabhängigen Content ansehen und nutzen. So kann man sich eins der 94 Länder weltweit als Ausgangs IP Adresse aussuchen und dann ganz normal über den Webbrowser, beispielsweise bei YouTube, den Content abrufen den man hier so nicht auf normalen Wege bekommen könnte.

Der VPN Dienst ist für das Streaming und Gaming ausgelegt und bietet Unterstützung für folgende Dienste:

  • Netflix
  • BBC iPlayer
  • Hulu
  • Spotify
  • Disney+
  • Amazon Prime Video
  • HBO Go
  • u.v.m

Eine komplette Liste der Dienste gibt es auf der Webseite von Express VPN.

Weitere Features die für Express VPN sprechen, ist die 256-bit AES Verschlüsselung der
Verbindung, kein protokollieren der VPN Aktivitäten anhand von Logdateien und eine Auswahl von 160 Serverstandorten in 94 Ländern.

Welche Systeme werden unterstützt?

Nutzen kann man den Dienst auf sämtlichen Betriebssystemen, die geläufig sind, wie Windows, Linux, MAC OS, Android, iOS, sowie direkt in Routern (via OpenVPN Konfiguration).

Als Plugin für Firefox und dem Google Chrome Browser ist auch ein VPN Nutzen möglich ohne das es einer Installation bedarf. Dann ist aber nur der Traffic über den Browser verschleiert, nicht der Traffic außerhalb des Browsers. Ideal auf Systemen wo man keine Software installieren kann. Beispielsweise auf einem Firmenrechner, hier kann meist nur der Systemadministrator zusätzliche Software installieren.

Gaming Konsolen wie Apple TV, Xbox und Playstation können auch via Express VPN geschützt werden.

Für wen eignet sich dieser Anbieter?

Gerade wegen der Unterstützung von Smart TV´s, Gaming Konsolen, PC´s und auch Smartphones eignet sich dieses VPN zur Absicherung von ungewollten Einblicken. Demnach Menschen die Spaß haben an der neusten Technik, aber auch geschützt genießen wollen.  Aber auch jedermann der einfach im Alltag nicht alles Preisgeben möchten.

Speedtest Vergleich

Habe mal als Referenz meinen privaten Anschluss genutzt. Dieser hat 50 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload und ist ein Anschluss bei der Telekom.

Vergleich zu anderen VPN Anbietern

Zum Schluss möchte ich einen Vergleich anstellen zu anderen Anbietern.
Zur Auswahl stehen Express VPN, Nordvpn, Cyberghost VPN. Warum ausgerechnet diese Anbieter? Weil ich einfach auf diese beiden kam durch Funk und Fernsehen.

Express VPN - Ja oder Nein?

Wer auf eine gewisse Privatsphäre setzt und sehr gut beraten mit Express VPN. Dieser ist zwar im Vergleich zu den anderen Anbietern etwas teurer (auf das Jahresabo gesehen), aber bietet Schutz auf den meisten Plattformen.
Anders als NordVPN und Cyberghost nutzt dieser Anbieter ein komplett eigenes DNS zur Adressauflösung und unterstützt das sogenannte Split-Tunneling. Dies ermöglicht es trotz aktiver VPN Verbindung weiterhin auf lokale Netzwerkgeräte zugreifen zu können.

Wie ist eure Meinung? Welchen Anbieter nutzt ihr?

Kaffeespende

Comments powered by Talkyard.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.