Fresh and Rebell Smart Finder als Alternative zu Apple Air Tag

Lesedauer 3 Minuten
0
(0)

Beim gestrigen Einkauf mit meiner Frau im Action Supermarkt, einer beliebten holländischen Kette, die für ihr breit gefächertes und preisgünstiges Sortiment bekannt ist, stieß ich auf ein interessantes Gadget, das sofort meine Aufmerksamkeit erregte. Von Waschmittel über Unterhosen bis hin zu Gaming-Zubehör und Lautsprechern bietet Action wirklich alles – und so fand ich mich in der Technikabteilung wieder, wo mir ein sogenannter „Smart Finder“ der Marke Fresh ’n Rebell ins Auge fiel. Dieses kleine, aber feine Gerät versprach, kompatibel mit Apples „Find My Device“ bzw. „Wo ist?“-Funktion zu sein, was mich sofort neugierig machte.

Nach dem Kauf führte ich zu Hause einen ersten Test durch, indem ich einen der Smart Finder in meinem Auto platzierte, um zu sehen, ob und wie zuverlässig die Ortung funktioniert. Zu meiner Überraschung zeigte der Smart Finder präzise die Position meines Autos an, und das dank der Ortung durch andere in der Nähe befindliche iPhone-Geräte. In der Verpackung des Smart Finders war außerdem ein praktischer Anhänger für den Schlüsselbund enthalten, was das Gerät zu einem vielseitigen Begleiter macht.

Besonders interessant fand ich den direkten Vergleich mit dem Apple AirTag, den ich an meinem Arbeitsschlüssel befestigt habe. Während der Apple AirTag die letzte Ortung meines Autos vor 8 Stunden anzeigte, war der Smart Finder von Fresh ’n Rebell in der Lage, die Position vor etwa einer Stunde zu aktualisieren. Dieses Ergebnis war überraschend und zeigte, dass auch günstigere Alternativen durchaus mit den etablierten Markenprodukten mithalten können.

Ich habe anscheinend das Vorgänger Gerät von dem jetzt aktuellen Smart Finder. Meinen gab’s für 7,99 € im Action Markt, den aktuellen von Fresh ’n Rebell gibt es auf deren Webseite für 19,99 €.

Die Technologie hinter solchen Smart Findern ist faszinierend. Sie nutzen die Bluetooth-Technologie, um eine Verbindung zu anderen Geräten herzustellen und so die Position des Finders zu übermitteln. Die „Find My“-Netzwerkfunktion von Apple macht sich das riesige Netzwerk von Apple-Geräten zunutze, um verlorene Gegenstände zu lokalisieren, selbst wenn sie außerhalb der Bluetooth-Reichweite liegen. Dies geschieht durch das Senden eines verschlüsselten Signals, das von anderen Apple-Geräten in der Nähe aufgefangen wird, welche dann die Position des Geräts an den Besitzer zurückmelden – alles anonym und verschlüsselt, um die Privatsphäre zu wahren.

Die Möglichkeit, Gegenstände wie Schlüssel, Geldbörsen oder sogar Fahrzeuge auf diese Weise zu orten, hat das Potenzial, den Alltag vieler Menschen zu erleichtern. Vor allem für Personen, die dazu neigen, ihre Sachen zu verlegen, bietet diese Technologie eine einfache Lösung, um wertvolle Zeit und Nerven zu sparen.

In Anbetracht der Erfahrungen mit dem Smart Finder von Fresh ’n Rebell im Action Supermarkt scheint es, dass die Technologie der Gegenstandsverfolgung zunehmend demokratisiert wird, indem sie zu erschwinglicheren Preisen angeboten wird. Dies öffnet die Tür für eine breitere Akzeptanz und Nutzung, was letztendlich allen Verbrauchern zugutekommt.

Es ist spannend zu sehen, wie solche Innovationen in den Alltag integriert werden und wie sie unseren Umgang mit alltäglichen Herausforderungen verändern können. Die Tatsache, dass ich durch einen zufälligen Besuch im Supermarkt auf diese Technologie gestoßen bin, zeigt, wie weit verbreitet und zugänglich solche Lösungen mittlerweile sind. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Markt für Smart Finder und ähnliche Technologien weiterentwickeln wird, aber eines ist sicher: Die Zukunft sieht für Technikbegeisterte und all jene, die ein wenig Unterstützung im Alltag gebrauchen können, sehr vielversprechend aus.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner