Die wichtigsten Regeln beim Football

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

American Football ist ein faszinierender Sport, der auf den ersten Blick aufgrund seiner Komplexität und Vielfalt an Regeln überwältigend wirken kann. Hier ist eine vereinfachte Einführung in die wichtigsten Aspekte, um Neulingen den Einstieg zu erleichtern. Der Artikel dient auch als Erinnerung an mich. Ich vergesse so manch eine Regel immer wieder mal.

Die wichtigsten Regeln

Punktevergabe: Im American Football gibt es verschiedene Wege, Punkte zu erzielen. Ein Touchdown bringt die meisten Punkte, nämlich sechs. Danach hat das Team die Möglichkeit, durch einen Zusatz-Kick (Point After Touchdown) einen weiteren Punkt zu erzielen, oder durch eine Two-Point Conversion zwei Punkte. Ein Field Goal, bei dem der Ball zwischen den Torpfosten hindurchgeschossen wird, zählt drei Punkte. Eine Safety, bei der der Gegner in seiner eigenen Endzone gestoppt wird, bringt zwei Punkte.

Spielfeld: Die Größe des Spielfeldes beträgt zirka 100 Yards (91,44 m) in der Länge und knapp über 50 Yards (45,72 m) in der Breite. An beiden Enden des Spielfeldes befinden sich die Endzonen, die jeweils 10 Yards tief sind. Das Spielfeld ist in 10-Yard-Abschnitte unterteilt, die durch Linien markiert sind, um den Fortschritt der Teams zu messen.

Spielablauf: Jedes Team bekommt vier Versuche (Downs), um mindestens 10 Yards voranzukommen. Gelingt dies, erhält es vier neue Versuche. Die Offense kann den Ball entweder durch Laufen (Rush) oder Werfen (Pass) vorwärts bewegen. Wichtig ist, dass pro Spielzug nur ein Vorwärtspass erlaubt ist. Lateralpässe (seitlich oder nach hinten) sind hingegen beliebig oft erlaubt.

Fouls und Strafen: Fouls werden durch das Werfen einer gelben Flagge durch die Schiedsrichter angezeigt. Die Strafen können von Yard-Verlusten über die Vergabe eines neuen First Downs bis hin zum Verlust des Angriffsrechts variieren. In schwerwiegenden Fällen kann es auch zu einem Spielausschluss kommen.

Kickoffs und Punt: Zu Beginn des Spiels und nach jedem Score wird der Ball durch einen Kickoff ins gegnerische Feld gespielt. Ein Punt wird eingesetzt, wenn das angreifende Team nach dem dritten Down nicht genügend Raumgewinn erzielt hat und sich entscheidet, den Ball wegzutreten, um das verteidigende Team in eine schlechtere Ausgangsposition zu bringen.

Diese grundlegenden Informationen sollten einen ersten Einblick in die Spielregeln und den Ablauf eines American Football-Spiels bieten und das Verständnis für Neulinge erleichtern. Weitere Infos dazu beispielsweise hier https://www.american-football.com/football-regeln

Weitere Quellen: Focus.de, Football.de,

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner