Kleiner Radtour am Abend1 min zu lesen

Obwohl ich heute frei hatte, bin ich abends hoch in das kleine Freibad ihr im Ort gefahren um meinem Kollegen beim Chlorgasflaschenwechsel zu helfen. Natürlich bin ich wieder mit dem Fahrrad hoch. Für 3 Kilometer brauche ich kein Motor bemühen, der wird in der Zeit eh nicht warm. Dies ist auf die Dauer gesehen nicht wirklich gut für den Motor, dafür kann ich mich etwas mehr bewegen.

Aus den 3 Kilometern wurden noch ein paar mehr dran gehangen, da das Fahrrad fahren soviel Spaß gemacht hat bei dem Wetter.

Also noch eine Ehrenrunde um die Dörfer gemacht. Das nächste mal wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere