geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

0
(0)

Heute wurde bekannt das Matomo in Version 4.8.0 veröffentlicht wurde. Dies ist ein so genannter Maintenance Release und verbessert die Zuverlässigkeit und Stabilität. Zudem wurde die Migration zu VueJS und die Unterstützung zu PHP8.1 vorangetrieben. 

Was denn Datenschutz betrifft, hat sich auch etwas geändert, es wurdw eine Funktion hinzugefügt um Fingerprinting vollständig zu vermeiden, indem die Erkennung von Browser-Features im Matomo-Tracker deaktiviert wurde. Letzten Endes wurden mit diesem Update 60 Tickets von mehr als 13 Mitwirkenden geschlossen.

Matomo weißt darauf hin das die Release Packete vortan mit einem anderen GPG Signatur signiert werden. Diese müssen für alle Systeme angepasst werden. Mehr dazu im offiziellen Blogbeitrag. Ich picke nur den Vorgang für Linux heraus.

Neuen Schlüssel importieren

gpg --keyserver keys.gnupg.net --recv-keys 814E346FA01A20DBB04B6807B5DBD5925590A237

Den importierten Key verifizieren und anschließend das Update machen.

gpg --fingerprint 814E346FA01A20DBB04B6807B5DBD5925590A237
sudo apt update 
sudo apt upgrade

Was ist Matomo?

Falls ein paar von euch Matomo nicht kennen. Dies ist eine software für Server die Open-Source ist und dafür gedacht ist Traffic zu analysieren. Eine DSGVO konforme Alternative zu Google Analytics.

Happy Update!

Quelle: matomo

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner