geschätzte Lesezeit 2 Minuten.

0
(0)

Huawei kündigte heute auf Weibo (via Pandaily) an, dass die Winterkonferenz zur Vorstellung seines neuen Flaggschiffs am 23. Dezember stattfinden wird. An diesem Tag wird das Unternehmen das Huawei P50 Pocket ankündigen, bei dem es sich um ein faltbares Telefon handeln soll, das wie das Samsung Galaxy Z Flip 3 und das Motorola Razr vertikal geschlossen wird.

Das neue faltbare Klapphandy von Huawei wird angeblich mit einem Scharnier der nächsten Generation von Zhaoli Technology ausgestattet sein. Es besteht aus weniger Teilen, wodurch es im Vergleich zu den Scharnieren früherer Generationen von Klapphandys weniger teuer und zuverlässiger ist. Einige, die das Gerät gesehen haben, sagen, dass es keine Falten auf dem Display gibt, die zum Fluch der modernen klappbaren Handys geworden sind.

Laut Bildern auf dem verifizierten Weibo-Post von Huawei wird das P50 Pocket in Weiß und Gold erhältlich sein. Ein durchgesickertes Bild einer Schutzhülle für das Gerät deutet darauf hin, dass die Rückseite des P50 Pocket zwei große Kameralinsen auf der Rückseite haben wird, ähnlich wie das Design des Huawei P50. Die Lautstärkewippen und der Power-Button befinden sich auf der rechten Seite.

Neues Huawei P50 Pocket wird am 23.12.21 vorgestellt 2

Zu den weiteren Produkten, deren Ankündigung für Donnerstag in einer Woche erwartet wird, gehört die Huawei Watch D. Laut einem Bericht von Phonearea, hat ein durchgesickertes Bild der Verpackung des Geräts gezeigt, dass der Zeitmesser Blutdruckmessungen durchführen kann und mit HarmonyOS betrieben wird. Eine weitere Möglichkeit, die auf der Veranstaltung enthüllt werden könnte, ist die Bluetooth-Brille von Huawei.

Huawei hat bereits drei Varianten von faltbaren Handys vorgestellt. Das Mate X und das Mate XS ließen sich beide nach außen klappen, um ihr größeres Display in Tablet-Größe zu enthüllen. Da sich der Bildschirm nach außen falten ließ, konnten die beiden Panels, die das größere Display bildeten, als kleinere Außenbildschirme verwendet werden, wenn das Gerät geschlossen war. Zu Beginn dieses Jahres wurde das Mate X2 mit einem ähnlichen Design wie das Galaxy Fold 3 vorgestellt.

Das Mate X2 lässt sich wie ein Buch schließen und verfügt über ein 6,5-Zoll-Display auf der Vorderseite und einen 8-Zoll-Bildschirm in Tablet-Größe. Was das P50 Pocket betrifft, könnten wir ein 6,5-Zoll- bis 6,7-Zoll-Display im 21:9-Format sehen, wenn es aufgeklappt wird. Wird es 5G unterstützen? Huawei hat genug Kirin 9000-Chips für das faltbare Mate X2 aufbewahrt, um 5G-Unterstützung für dieses Modell anzubieten. Aber wenn Huawei nicht genügend Chips für das P50 Pocket auf Lager hat, muss es vielleicht wieder auf eine 4G-Version des Snapdragon 888 zurückgreifen, den es Anfang des Jahres in der P50-Serie verwendet hat.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, verbieten die Exportbestimmungen der US-Regierung allen Foundrys, die amerikanische Technologie zur Herstellung von Chips verwenden, die Lieferung von Spitzenchips an Huawei ohne eine Lizenz des US-Handelsministeriums.

Quelle: https://www.phonearena.com/news/huawei-p50-pocket-foldable-to-be-unveiled-next-week_id137123

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 68 = 75

Consent Management Platform von Real Cookie Banner