geschätzte Lesezeit 0 Minuten.

5
(1)

Heute ging im Rahmen der Aktion „komm ins Fediverse TAZ“ der offene Brief mit vielen Unterzeichnern an die TAZ.

Bei der Aktion, über die ich bereits berichtet hat, ging es darum dass die beliebte Zeitung auch im Fediverse vertreten sein soll und ein Dialog mit den Redakteuren möglich ist. So wie bereits bei Twitter und Facebook der Fall ist.

Nur so wird es möglich sein das auch andere Medien in Zukunft den Weg in das Open Source Netzwerk finden. Nun darf man gespannt sein wie und ob sich die TAZ meldet. Stay tuned!

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 5 / 5. bereits abgestimmt haben: 1

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

76 − = 70

Consent Management Platform von Real Cookie Banner