Rclone – Dateien synchronisieren

Lesedauer 3 Minuten
0
(0)

Rclone ist ein mächtiges Open-Source-Tool für die Befehlszeile, das für die Synchronisierung von Dateien und Ordnern zwischen verschiedenen Cloud-Speicherdiensten wie Google Drive, Google Fotos, Dropbox, Amazon S3, OneDrive, Box, Mega und vielen mehr verwendet werden kann. Es ist in Go geschrieben und kann auf verschiedenen Plattformen wie Linux, Windows und macOS ausgeführt werden.

Rclone bietet eine Vielzahl von Funktionen und Optionen für die Synchronisierung, Kopie und Migration von Dateien zwischen verschiedenen Cloud-Speicherdiensten. Einige der wichtigsten Funktionen von Rclone sind:

  • Unterstützung für verschiedene Cloud-Speicherdienste: Rclone unterstützt mehr als 50 verschiedene Cloud-Speicherdienste, darunter Google Drive, Google Fotos, Dropbox, Amazon S3, OneDrive, Box, Mega, und viele andere. Es ist auch möglich, eigene S3-kompatible Speicherdienste zu verwenden.
  • Synchronisation von Dateien und Ordnern: Rclone kann Dateien und Ordner zwischen verschiedenen Cloud-Speicherdiensten synchronisieren, was bedeutet, dass Änderungen, die an einer Quelle vorgenommen werden, automatisch auf die Zieldienste übertragen werden. Es gibt auch Optionen für die bidirektionale Synchronisierung, so dass Änderungen auf beiden Seiten repliziert werden können.
  • Kopieren von Dateien und Ordnern: Rclone kann Dateien und Ordner zwischen verschiedenen Cloud-Speicherdiensten kopieren, ohne dass sie synchronisiert werden müssen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie eine große Menge an Daten zwischen verschiedenen Speicherdiensten migrieren möchten.
  • Verschlüsselung von Dateien: Rclone bietet eine integrierte Verschlüsselungsfunktion, mit der Sie Ihre Daten vor unerwünschtem Zugriff schützen können. Die Verschlüsselung erfolgt lokal, bevor die Daten auf die Cloud-Speicherdienste hochgeladen werden, so dass Ihre Daten auch in der Cloud sicher sind.
  • Filtern von Dateien: Rclone bietet eine Vielzahl von Optionen zum Filtern von Dateien und Ordnern, die kopiert oder synchronisiert werden sollen. Sie können beispielsweise Dateien anhand ihres Namens oder ihrer Größe filtern oder nur bestimmte Dateitypen auswählen.
  • Mehrere Verbindungen: Rclone kann mehrere Verbindungen zu Cloud-Speicherdiensten gleichzeitig öffnen, um die Geschwindigkeit des Kopier- oder Synchronisationsvorgangs zu erhöhen.
  • Automatisierung: Rclone kann in Skripte oder Automatisierungs-Workflows integriert werden, um regelmäßige Aufgaben wie die Datensicherung oder die Synchronisierung zu automatisieren.

Die Verwendung von Rclone erfordert etwas Vertrautheit mit der Befehlszeilenschnittstelle, aber das Tool ist sehr gut dokumentiert und bietet eine Fülle von Optionen und Funktionen. Es ist auch möglich, Rclone mit einer grafischen Benutzeroberfläche wie RcloneBrowser zu verwenden, die auf verschiedenen Plattformen verfügbar ist.

Ich selber nutze aktuell Rclone dazu um meine Daten zwischen meinem Linux Laptop und Google Drive bzw. Google Fotos zu synchronisieren. Auch kann ich so die Daten zwischen meinem Linux Server und meinem Rechner synchronisieren. Zudem soll in Zukunft eine heimische festplatte als Backup Speicher für meinen Server dienen.

Das Kommandozeilen-tool kann man ganz einfach selbst installiert werden auf Linux basierten Geräten.

apt upgrade && apt update
apt install rclone

Mit „rclone config“ können dann die einzelnen externen Speicher, wie gdrive, One Drive, Webdav, Nextcloud, sftp usw. eingerichtet werden.

Die Konfiguration wird mit „rclone config“ gestartet, mit einem „n“ wird ein neuer Remote Speicher angelegt. Danach einen Namen vergeben und dann die weiteren Einstellungen vorgenommen. Die Dokumentation gibt eine ausführliche Anleitung, wie man die einzelnen Speicher einrichtet.

e) Edit existing remote
n) New remote
d) Delete remote
r) Rename remote
c) Copy remote
s) Set configuration password
q) Quit config
e/n/d/r/c/s/q> 

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner