geschätzte Lesezeit 2 Minuten.

0
(0)

Samsung stellt in einer Pressemitteilung die neue Smart Monitorserie M8 vor. Der Smart Monitor kommt an einem eleganten Design daher. Es gibt diesen außerdem in warm weiß, Sunset pink, Day Light Blue und Spring Green. Der Monitor der Serie hat einen 32 Zoll UHD Display und eine magnetische und abnehmbarer Slim fit Webkamera.

Erst mal ich wurde die Smart Monitor Serie im November 2020 durch Samsung präsentiert, gehörte zur Gruppe der modernen „All-In-One“ Bildschirme und verbindet sowohl Funktionalität als auch Entertainment Features für das heimische Wohn oder Arbeitszimmer. Der M8 ist nicht nur ein Monitor, er bietet per WLAN den Zugang zu Streaming Angeboten wie beispielsweise Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Apple TV ohne dabei an einem PC oder Fernseher angeschlossen zu sein. Das neue Modell ist gerade mal 11,4 mm tief.

Samsung Smart Monitor M8
Samsung stellt den Smart Monitor Serie M8 vor 2

Steven Pollok, Head of Product Management & Operations CE Display bei Samsung Electronics GmbH sagte dazu „Uns ging es darum, ein Produkt zu erschaffen, welches den Lebensstil möglichst viele Menschen widerspiegelt. Die vier verschiedenen Gehäusefarben der Smart Monitor M8 leiten sich aus dem Farbschema der Natur ab. Der Blick in den klaren blauen Himmel an einem strahlenden Sommertag, die eigenen Energiereserven wieder auffüllen im üppigen Grün des Waldes oder das Genießen den letzten Strahlen des abendlichen Sonnenuntergangs.“ Die Farben des Monitors sind diesen vier Szenarien der Natur nach empfunden.

Monitor fürs Homeoffice

Der Smart Monitor Serie M8 dient nicht nur als Fernseher respektive Smart-TV, sondern auch für das Home-Office via Smart Hub und gekoppelten Gerät als Arbeitsplatz. Mit dem Smart Hub kann der Anwender kabellos mit einem Windows oder Mac PC verbunden werden, Dienste wie beispielsweise Samsung DeX, Apple AirPlay 2 oder den Cloudservice Microsoft 365 nutzen. Auch das Spiegeln von Smartphone Inhalten auf dem Smart Monitor sind möglich.

Zum Monitor gehört eine abnehmbare Slimfit Kamera, die Band bei nicht Gebrauch abgenommen werden kann, was natürlich der Privatsphäre dient und auch das Kabel-Chaos ein wenig aufräumt. Der Monitor unterstützt zusammen mit der Kamera Video Chat Apps wie Google Duo.

Samsung Smart Things

Über Samsung Smart Things lassen sich zudem verschiedene smarte Geräte koppeln und verwalten. Die Smart Things App organisiert die komfortable Steuerung aller Geräte, die sich im Haushalt befinden. Samsung schreibt dazu. Ihre Note intuitiv gestaltete und Benutzer freundlich Oberfläche zeigt alle mit dem M8 verbunden Geräte an, dazu gehören auch im Netzwerk befindliche integriert intelligente Steckdosen oder Lichtschalter.

Über ein integriertes Mikrofon können digitale Sprachassistenten wie Bixby oder Amazon Alexa genutzt werden. Das Mikrofon besitzt eine Always-on Voicefunktion welches die Bixby Sprachbefehle auch bei ausgeschaltetem Bildschirm anzeigen kann.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

× 7 = 7

Consent Management Platform von Real Cookie Banner