Schließung des Hobbes OS/2-Archivs im April 2024

Lesedauer < 1 Minute
0
(0)

In einem Artikel auf Hackaday vom 10. Januar 2024 wird über die geplante Schließung des Hobbes OS/2-Archivs im April 2024 berichtet. Dieses Archiv ist eine umfangreiche Sammlung von OS/2-Software, die von der Informations- und Kommunikationstechnologieabteilung der New Mexico State University verwaltet wird.

Trotz des Rückgangs von OS/2 hat das Archiv viele Jahre lang Bestand gehabt. Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass Bemühungen zur Sicherung des Archivinhalts bereits im Gange sind. Der Artikel erwähnt auch die fortbestehende, lebendige Gemeinschaft um das IBM OS/2-Betriebssystem und die Verfügbarkeit einer modernisierten Version namens ArcaOS.

Du kannst den vollständigen Artikel hier lesen: Hackaday

Welche aktuellen OS/2 Systeme gibt es?

Aktuelle OS/2-Systeme konzentrieren sich hauptsächlich auf ArcaOS, eine moderne Version des klassischen OS/2-Betriebssystems. ArcaOS ist eine signifikante Weiterentwicklung des Vorgängers eComStation und bietet verbesserte Kompatibilität mit moderner Hardware. Es unterstützt Funktionen wie das Booten und Installieren von einem USB-Schlüssel, was ein Novum in der OS/2-Familie darstellt. ArcaOS 5.0.7, die aktuelle Version, kann auf 64-Bit-Hardware mit PAE (Physical Address Extension) verwendet werden, um Speicher über 4GB in einen großen, sehr schnellen RAMdisk umzuwandeln. Eine Beta-Version von ArcaOS 5.1 ist in Arbeit, die Installation auf UEFI-only Maschinen und auf GPT-Disks unterstützen wird, was bedeutet, dass sie Medien über 2TB Größe unterstützen kann.

Ein wichtiger Aspekt von ArcaOS ist seine Nützlichkeit für Unternehmen, die immer noch DOS- und 16-Bit-Windows-Software direkt auf moderner Hardware ausführen müssen. Dies macht es zu einer wertvollen Ressource für spezifische Geschäftsanwendungen, insbesondere in Sektoren, die auf älteren Systemen basieren. ArcaOS enthält moderne Funktionen wie aktuelle Browser, Open Office und Samba für SMB-Netzwerkarbeit über TCP/IP.

Quellen für diese Informationen sind Hackaday, The Register und OSnews.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner