geschätzte Lesezeit 0 Minuten.

5
(1)

Die Polizei hat über das KatWarn System, folgende Meldung raus gegeben.

crime g80a189e39 1920
Pixabay/geralt

Aus dem gesamten Landkreis Fulda und den angrenzenden Landkreisen werden aktuell Anrufe vorgeblicher EUROPOL-Mitarbeiter gemeldet:

Diese nicht realen (!) “Beamten” versuchen, durch geschickte Gesprächsführung die Angerufenen zur Preisgabe von Kontodaten oder dem Herunterladen von unbekannten Dateien im Internet zu bewegen.

Die Polizei warnt:

  • Geben Sie niemals Ihre persönlichen Daten unbekannten Anrufern
    preis!
  • Übergeben Sie niemals Bargeld oder Wertgegenstände an Ihnen
    unbekannte Personen!
  • Die Polizei wird Sie niemals telefonisch um Bekanntgabe Ihrer
    Verwahrorte von Bargeld oder Schmuck bitten!
  • Legen Sie bei entsprechenden Anrufen sofort auf und informieren
    Sie ggf. Ihre Polizei unter der Notrufnummer “110”.

Bitte warnen Sie auch Ihre Angehörigen oder betagte Nachbarn vor diesen aktuell laufenden Betrugsversuchen am Telefon.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 5 / 5. bereits abgestimmt haben: 1

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Ein Gedanke zu „Warnung von der Polizei“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Löse das Captcha. ÷ 1 = 3

Consent Management Platform von Real Cookie Banner