geschätzte Lesezeit 3 Minuten.

5
(1)

Meine Frau und meine Schwiegermutter sind Anfang des Jahres von Vodafone zu Mobilcom-Debitel gewechselt, weil Vodafone mit der Zeit immer teurer wurde. In diesem kleinen Artikel möchte ich euch nun einen kleinen Erfahrungsbericht darlegen, wie reibungslos dies in unserem Fall vonstattenging.

Meine Frau musste aufgrund dessen, dass ihr Vertrag bei Vodafone, samt Partnerkarte, immer teurer wurde, den Vertrag kündigen. Die knappen 80 € pro Monat Grundgebühr waren einfach nicht mehr haltbar, und für das angebotene einfach nicht okay.

der Wechsel

Gemeinsam hatten wir einen schönen Tarif mit Neukunden Rabatt gefunden. In dem Fall hat ja der Green LTE 6 + 4 GB für 14,99 € zugesagt. Der Kauf des Tarifes war über die Webseite von Mobilcom-Debitel problemlos möglich. Auch recht unkompliziert lief bei der Beauftragung des Vertrages die Rufnummernmitnahme ab.

cshow

Der zweite Vertrag, den wir portieren wollten, von Vodafone nach Mobilcom-Debitel, war die Partnerkarte, die zu dem alten Vodafone Vertrag dazugehörte. Hier gab es, weil die Anschrift und Kontonummer identisch war mit dem ersten Vertrag, der bei Mobilcom-Debitel angelegt wurde, Probleme mit der Portierung der Rufnummer. Hier wollten, aus welchen Gründen auch immer, Name, Anschrift, Bankdaten und Geburtsdatum einfach nicht zusammenpassen. In Nachhinein war dies ein Fehler bei dem Vodafone Vertrag. Da war der Name und Adresse von der Schwiegermutter angegeben, aber das Geburtsdatum der Frau. Da muss man erst mal drauf kommen. ^^

Das Ende vom Lied war, dass für die zweite Rufnummer keine Portierung der Rufnummer stattfinden konnte. Obwohl sich beide Seiten, sprich Mobilcom-Debitel und Vodafone Mühe gegeben haben, das Problem zu lösen.

Die erste Rechnung ist etwas höher ausgefallen, als wir gedacht hatten. Aber die erste Rechnung beinhaltete die Anschlussgebühr plus die Portierungskosten. Seit dem zweiten Monat ist die Rechnung stabil auf einem Niveau.

Dementsprechend ist meine Frau froh, für einen Mobilfunktarif nur ein Bruchteil von der Vodafone Rechnung zahlen zu müssen, der ähnliche Leistung beinhaltet. Bis auf die 5G Option, aber da ihr Smartphone das geht nicht unterstützt, fällt das nicht wirklich ins Gewicht.

Wer sich im übrigen auch für so einen Mobilfunktarif interessiert, dem kann ich gerade die Tarife empfehlen, die ohne Laufzeit und Smartphone angeboten, egal ob von Vodafone oder als Telekom SIM-Only. Diese sind günstiger auf die Dauer und ein Smartphone lässt sich am besten Bar bezahlen. Man muss nur dafür etwas sparen. 🙂

Was mich aktuell noch ein wenig irritiert, ist die Tatsache, dass es immer noch Laufzeit Tarife gibt von zwei Jahren. War es nicht mal so, dass ab dem 1. Dezember 2021 die Laufzeit Tarife, die zukünftig abgeschlossen werden, eine maximale Laufzeit von einem Jahr haben? Da muss ich mich noch mal schlaumachen.

Das Fazit:

Alles in allem kann man sagen, dass der Support von Mobilcom-Debitel sehr freundlich ist und gerade gegenüber Neukunden sehr zuvorkommend. Ich muss leider Gottes noch in meinem Vodafone Vertrag, der bis Juli läuft, ausharren und für die gleiche Leistung mehr als das doppelte bezahlen. Wenn dieser Vertrag ausgelaufen ist, werde ich definitiv auch zu Mobilcom-Debitel wechseln, dort aber nicht in einen Laufzeit-Tarif. Ich möchte mich einfach nicht mehr zwei Jahre an einem Mobilfunk Anbieter binden müssen.

Der Artikel enthält gesponsorte Links, beim Klick und anschließendem Kauf, bekomme ich eine kleine Provision. Trotzdem spiegelt der Artikel die tatsächliche Meinung wider.

Beitragsbild: pixabay/pixundfertig

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 5 / 5. bereits abgestimmt haben: 1

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner