geschätzte Lesezeit 2 Minuten.

0
(0)

Das Pädagogische Projekt Minetestbildung hat wie jedes Jahr einen Adventskalender erstellt. Minetestbildung ist ein Projekt wo Minetest Server für schulische Bildung genutzt werden können. Minetest ist ein Fork des Games Minecraft. Im Gegensatz zu Minecraft welches kommerziell vertrieben wird, ist Minetest ein kostenloses Spiel, wo man entweder Server beitreten kann, oder auch einen eignen Server aufsetzen kann.

Gameification bzw. Spiele basiertes lernen ist ein Trend. Schon länger wird Minecraft und in jüngerer Zeit immer öfter auch Minetest für Bildungszwecke eingesetzt. Gerade in der Zeit der Pandemie wo in den Schulen Fernunterricht angesagt war und sich die Schüler:innen nicht sehen konnten,wurde auf diese Art und Weise virtuell gemeinsam an einem Projekt gearbeitet. Wie ein Lehrer auf seinem Blog berichtet.

Hier wurde Minetest für die Technikunterricht verwendet. Zuerst wurde den Schülern das Spiel näher gebracht, erklärt wie es funktioniert und dann angefangen Häuser zu bauen und diese gegen Abriss zu schützen. Später wurde ausgebaut bzw. abläufe automatisiert.

minetest schule

Spannend ist es, mit Escape Rooms zu arbeiten und Schüler:innen Breakout-Rätsel erstellen oder lösen zu lassen. Auch der Einstieg in die die (Lua-)Programmierung ist mit Minetest kein Problem und man sieht schnell tolle Ergebnisse.

https://wiki.minetest.net/ModsIn einem anderen Projekt für ein Museum wurde eine Stadt nachgebaut, dieses Projekt ist allerdings beendet. Mit Minetest kann man ganz viel machen, dank den zahlreichen Karten und Materialmods.

Minetest kann aber auch für alle möglichen Fächer verwendet werden. Beispiele wären:

  • Geschichte
  • Religion
  • Chemie
  • Gemeinschaftskunde
  • Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Sport
  • Kunst
  • Drogenprävention
  • u.v.m.

Eine komplette Liste gibt es hier.

Das Projekt was Eingangs erwähnt wurde, hat aktuell einen virtuellen Adventskalender wo es an 24 Tagen im Dezember jedes mal was neues zu entdecken gibt. Aktuell ist eine kleine Almhütte in Bergen. (4.12).

minetest tuer3

Das dritte Türchen war ein kleines Rätsel was man durch erlaufen lösen konnte. Das zweite virtuelle Türchen war ein virtueller Gottesdienst und Tag 1 war der Besuch in einem Skulpturenpark. Wer den Servern beitreten mag, schaut tagesaktuell am besten beim Blog *rpi-aktuell.de* vorbei. Denn die Zugangsdaten ändern sich von Event zu Event.

Titelbildquelle: https://www.doityourweb.it

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

2 Gedanken zu „Weihnachtszeit ist Minetestzeit“

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner