geschätzte Lesezeit 2 Minuten.

0
(0)
WhatsApp gab am vergangenen Sonntag bekannt, dass es die Funktionen zur Kontrolle der Privatsphäre erweitert hat, indem es standardmäßig verschwindende Nachrichten für alle neu begonnenen Chats hinzufügt.

“Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden alle neuen Einzelchats, die Sie oder eine andere Person beginnen, so eingestellt, dass sie nach der von Ihnen gewählten Dauer verschwinden, und wir haben eine neue Option beim Erstellen eines Gruppenchats hinzugefügt, mit der Sie diese Funktion für von Ihnen erstellte Gruppen aktivieren können”, so WhatsApp. “Diese neue Funktion ist optional und ändert oder löscht keine deiner bestehenden Chats.”

Mit der heutigen Einführung von standardmäßig verschwindenden Nachrichten fügte das Unternehmen auch zwei neue Zeiträume hinzu, die es ermöglichen, Nachrichten so einzurichten, dass sie nach 24 Stunden oder 90 Tagen verschwinden.

Das Verschwinden von Nachrichten kann standardmäßig für alle neuen Eins-zu-Eins-Chats auf iOS- und Android-Geräten aktiviert werden, indem man zu den WhatsApp-Einstellungen geht, auf Konto > Datenschutz > Standardnachrichtendauer tippt und eine Dauer auswählt.

Wenn man jedoch in Zukunft dauerhaft Zugang zu einem der Chats haben möchte, hat man auch die Möglichkeit, zu Standard-Chats zurückzukehren, in denen verschwindende Nachrichten nicht aktiviert sind.

“Für Leute, die sich dafür entscheiden, verschwindende Nachrichten standardmäßig einzuschalten, werden wir eine Nachricht in Ihren Chats anzeigen, die den Leuten mitteilt, dass dies die Standardeinstellung ist, die Sie gewählt haben”, so das Unternehmen weiter.

“Das macht deutlich, dass es nichts Persönliches ist – es ist eine Entscheidung, die Sie getroffen haben, wie Sie in Zukunft mit jedem auf WhatsApp kommunizieren wollen.”

whatsapp disappearing messages1574792045303976791

Das Unternehmen warnte jedoch, dass die Aktivierung der Funktion zum Verschwindenlassen von Nachrichten nicht davor schützt, dass sie von nicht vertrauenswürdigen Personen an andere weitergeleitet werden, da sie immer noch gespeichert (als Screenshot oder Kopie) werden können, bevor sie aus dem Chat entfernt werden.

Dies folgt auf die Einführung von verschwindenden Nachrichten vor einem Jahr, im November 2020, wobei alle neuen Nachrichten, die an einen Chat gesendet werden, nach sieben Tagen verschwinden, wenn die Funktion von einem der Empfänger in Einzelgesprächen oder von einem Administrator in Gruppenchats aktiviert wurde.

Im August fügte Facebook außerdem die Option hinzu, Fotos und Videos so einzustellen, dass sie sofort verschwinden, nachdem sie einmal angesehen wurden, um eine zusätzliche Kontrolle über die eigene Privatsphäre zu ermöglichen.

Zu guter Letzt führte WhatsApp im Oktober auch Ende-zu-Ende-verschlüsselte Chat-Backups auf iOS und Android ein, um zu verhindern, dass jemand auf Chats zugreift, unabhängig davon, wo sie gespeichert sind.

Diese Änderungen erfolgten, nachdem WhatsApp frühere Entscheidungen zurückgenommen hatte, Funktionen einzuschränken oder die Konten von Nutzern zu löschen, die mit einer neuen Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden waren, die sie dazu verpflichtete, ihre Daten mit anderen Facebook-Unternehmen zu teilen.

“Wir glauben, dass das Verschwinden von Nachrichten zusammen mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwei entscheidende Funktionen sind, die definieren, was es heute bedeutet, ein privater Nachrichtendienst zu sein, und uns einen Schritt näher an das Gefühl eines persönlichen Gesprächs bringen”, erklärte WhatsApp heute.

https://ift.tt/3osb2k4

via IFTTT

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Löse das Captcha. 77 ÷ 11 =

Consent Management Platform von Real Cookie Banner