21 Januar, 2020Windows10 | Zeitgeber

Windows Zeitgeber neu registrieren

  • Lars Müller
Lars Müller
Germany

Ich habe auf meinem kleinen und etwas älteren Windows Laptop das Problem, das die Uhrzeit beim Start von Windows nicht aktualisiert wird. Hatte eine kurze Zeit Linux installiert, dort war die Uhrzeit immer korrekt, auch wenn der Laptop mehrere Tage aus war. Unter Windows ist das nicht so.

Nun versuche ich es auf einem anderen Wege, wenn es nicht vom System her klappt. CMD öffnen und folgenden eingeben.

C:\Windows\system32>w32tm /debug /disable #Enter drücken

C:\Windows\system32>w32tm /unregister #Enter drücken

Ausgabe: W32Time wurde erfolgreich deregistriert.

C:\Windows\system32>w32tm /register #Enter drücken

Ausgabe: W32Time wurde erfolgreich registriert.

C:\Windows\system32>net start w32time #Enter drücken

Ausgabe: Windows-Zeitgeber wird gestartet.
Windows-Zeitgeber wurde erfolgreich gestartet.

Danach Windows neu starten und dann mal sehen, ob es klappt.

Zeitintervall für die Synchronisierung ändern

Dort hin navigieren

In dem Suchfeld unten links "Regedit" eingeben und die Enter-Taste drücken.
Dann zu diesem Pfad navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\W32Time\TimeProviders\NtpClient

Diese Werte ändern und abspeichern.

Dort SpecialPollInterval auswählen und 86400 eingeben. Damit wird erreicht, dass die Zeit alle 24 Stunden synchronisiert wird.

Abschließend den PC neu starten.

verwandte Beiträge
Comments

Comments powered by Talkyard.