WRIO Keyboard getestet2 min zu lesen

Hallo zusammen, nach etwas längerer Zeit gibt es wieder was von mir. Diesmal betrifft es mal nicht meinen Server sondern iOS. Ich habe mir nach vielen Jahten der Nutzung von Switkey mal eine neue Tastatur zugelegt. WRIO Keyboard.

Die aktuelle Beta bekommt ihr hier


Diese Tastatur sieht am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig aus, da diese keine typische QWERTZ Tastatur besitzt sondern eher bei einander liegen, damit man errizienter schreiben kann. Die Tasten sind in Wabenform angelegt, in der Mitte befinden sich zwei Leertasten die man, wie alle anderen Buchstaben auch, mit den Daumen erreichen kann.
Wenn man Buchstaben Gross schreiben möchte reicht ein Wisch auf den jeweiligen Buchstaben nach oben aus. Mit einem kurzen Druck auf einen Buchstaben wie ‚A‘ wird ein Ä draus. Mit einem Wisch nach Links, von der Leertaste aus werden die zuletzt geschriebenen Wörter gelöscht, wenn dieser Wisch länger ist, werden ganze Wörter gelöscht und mit einem rechtswisch können diese auch komplett wieder hergestellt werden.
Laut den Infos verändert sich wohl die Tastaturbelegung mit der Zeit, so das es Sich dem individuellen Schreibstil anpasst. Ebenso werden die eingestellten Sprachen erkannt, so das man nicht zwischen den Sprachen hin und her schalten muss. Was ich ziemlich praktisch finde.

Laut dem Entwickler kann man auf diese Art und Weise bis zu 70% schneller und effizienter schreiben wie auf herkömmlichen Tastaturen. Ich bin da echt mal gespannt, die Zahlen sind ja immer etwas geschönt. Nutze die Tastatur nun seit 2 Tagen, aktuell ist es echt noch anstregend die benötigten Buchstaben zu finden, aber ich gebe mir da noch ein paar Tage.
Wer die Tastatur auch mal testen möchte!!
https://wrio-keyboard.com/
https://itunes.apple.com/ch/app/wrio-keyboard/id1074311276
https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.icoaching.wrio&hl=en_US

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere