Apr
15
2021
0

Linux für den Laptop Betrieb anpassen

0
(0)

Ich habe nun seit Dezember letzten Jahres ein Huawei Matebook D15. Ursprünglich betrieben mit Windows 10 habe ich nun Linux Mint Cinnamon installiert. Auch wenn mir 2 Funktionen fehlen werden, kann ich diese verschmerzen.

Das wären

  1. NFC Pairing
  2. Fingerabdrucksensor in der Power Taste

Aber das brauche ich nicht unbedingt, denn ein Passwort muss ich beim Bootvorgang eh eingeben, da die Platte verschlüsselt ist. NFC habe ich selten gebraucht. Aber das nur so am Rande. Denn ich habe ein paar Interessante Einstellungen gemacht die den Akkuverbrauch reduzieren.

Powertop

Mit diesem kraftvollen Tool werden automatisch Konfigurationen eingestellt die den Verbrauch merklich reduzieren.

sudo apt-get install powertop
sudo powertop

Diese Zeilen starten das kleine Tool. Startet man dieses, bekommt man Informationen über die Wakeups pro Sekunde, die CPU Auslastung, wie lange der Akku voraussichtlich hält und was die größten Stromfresser sind.

4 Tabs weiter findet man Infos darüber was Powertab optimiert hat. Dies erkennt man an dem voranstehenden „gut“ in jeder Zeile.

Wenn man Powertop automatisch starten möchte mit dem Systemboot sollte man in den root Crontab folgendes eintragen

@reboot /usr/sbin/powertop --auto-tune

Displayhelligkeit anpassen

Da das Display der größte Verbraucher ist, sollte man die Helligkeit reduzieren. Am besten auf das Minimum wo man noch was erkennen kann ohne sich anstrengen zu müssen.

Unnötige Verbraucher abstellen

Außerdem wäre es sinnvoll alle nicht benötigten Verbraucher abzustellen. Beispielsweise Bluetooth, NFC (wenn vorhanden). Verfügt der Laptop über einen LAN Anschluss kann dieser auch abgestellt werden, wenn dieser nicht gebraucht wird.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

Cookie Plugin von Real Cookie Banner