geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

0
(0)

Wer Amazon Music nutzt, um Musik streamen zu können, muss sich ab Juni auf höhere Abo Preise gefasst machen. Ab dem 24. Juni gelten neue preisliche Rahmenbedingungen, als Grund gibt Amazon an, dass man die Preise aktualisieren müsse, um weiter neue Inhalte und Funktion anbieten zu können.

Das Abo für Einzelabo für ein Gerät wird um einen Euro auf 4,99 € angehoben, dieselbe Preiserhöhung gibt es bei Amazon Music Unlimited (ein Gerät). Da kostet das Abo für ein Gerät 8,99 €. Die Preiserhöhung bezieht sich aber nur auf neue Amazon Music Abos für Nutzer, die bisher schon Amazon Prime Kunde sind. Wenn man kein Amazon Prime Kunde ist, bleibt der monatliche Preis von Amazon Music weiterhin bei 9,99 €.

Von den Preiserhöhungen bleiben natürlich die Probe-Abos. Solltet ihr ein Bestandsabo haben durch einen Dritt-Anbieter wie, über den Mobilfunk Anbieter, behält der aktuelle Preis seine Gültigkeit, auch wenn es über den Stichtag 24. Juni 2022 hinausgeht. Wenn das Abo erneuert wird über den Mobilfunk Anbieter, fallen in jedem Fall die neuen Preise an.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner