geschätzte Lesezeit 0 Minuten.

0
(0)

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland spitzt sich weiter zu. Heute Morgen wurden die ukrainischen Webseiten vom Außenministerium, dem Ministerkabinett sowie dem Sicherheits und Verteidigungsrat mit einem Cyberangriff lahmgelegt.

Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, wo der Konflikt immer mehr zu eskalieren droht und Russland immer mehr Truppen an der Grenze zusammen zieht.

“Ukrainisch! Alle Ihre persönlichen Daten wurden in das öffentliche Netz hochgeladen. Alle Daten auf dem Computer sind zerstört, es ist unmöglich, sie wiederherzustellen”,

Quelle Reuters

So lautet die Mitteilung, die anstatt der eigentlichen Webseite der Ministerien, auf der Seite zu sehen ist. Die USA warnen davor, dass die Spannung in diesem Gebiet immer mehr ansteigt, nach etliche Gespräche gescheitert sind.

Der gesamte Konflikt dreht sich darum, dass Russland verhindern möchte, dass die Ukraine der NATO betritt. Die Ukraine hingegen ist für einen Beitritt.

Quelle: reuters

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner