03 Dezember, 2019ghost | cms

Ghost CMS installieren

  • Lars Müller
Lars Müller
Germany

Zwar gibt es schon eine Anleitung, wie man Ghost CMS installiert. Aber als kleine Gedankenstütze nochmal für mich selber hier.

Das Setup

Abhängigkeiten installieren

Für das CMS wird folgendes benötigt.

sudo apt-get update && sudo apt -y install nginx MySQL-Server npm php7.3 php7.3-fpm

MySQL einrichten

Als allererstes muss eine Datenbank samt Benutzer eingerichtet werden, weil ohne geht garnichts.

User und Datenbank anlegen

sudo mysql -e "CREATE USER 'ghost'@'localhost' IDENTIFIED BY 'password';" 
sudo mysql -e "GRANT ALL PRIVILEGES ON Ghost’s. TO 'ghost'@'localhost' WITH GRANT OPTION;" 
sudo mysql -e "FLUSH PRIVILEGES;"

System-User anlegen

Danach geht es weiter. Wir brauchen einen separaten User.

sudo useradd ghost

Und diesen der SUDO Gruppe zuordnen.

sudo adduser ghost sudo

anschließend mit sudo - Ghost zu diesem wechseln.

Dann wird das Node10 zum Repository hinzugefügt und anschließend installiert.

Node.js installieren

# Add the NodeSource APT repository for Node 10 curl -sL
https://deb.nodesource.com/setup_10.x | sudo -E bash

Install Node.js

sudo apt-get install -y nodejs

Schließlich gehts an die eigentliche Ghost Installation.

Ghost installieren

sudo npm install [email protected] -g
# das Homedirectory des GHOST CMS anlegen. 
sudo mkdir -p /var/www/ghost

Dem Ghost User die vollständige Berechtigung geben.

sudo chown ghost:ghost /var/www/ghost

Die Schreibrechte anpassen

sudo chmod 775 /var/www/ghost

in das Verzeichnis wechseln

cd /var/www/ghost

Im Verzeichnis ghost install eingeben und Enter drücken. Im folgenden die URL des zukünftigen Blogs eingeben, sowie die MYSQL Zugangsdaten. Nach Abschluss ist die Administrationsseite unter https://Domain.tld/ghost erreichbar.

Hat die Anleitung funktioniert??

Quelle: Ghost.org