Google schaltet aus Versehen bei einigen Handys den Energiesparmodus ein

1 min Lesezeit

Vergangenen Donnerstag ist plötzlich der Energiesparmodus aktiv geworden, obwohl es garnicht hätte sein müssen. Wie auf Reddit erklärt wurde, seitens Google wird bei einem internen Test versehentlich dieser Modus bei mehr Handys als gewollt eingeschaltet. Dies hat dazu geführt das bei manchen Geräten die mit Android 9 betrieben werden auf einmal nichts mehr ging. Ein heißen Display abgedunkelt, keine mobilen Daten mehr an, Wlan und Bluetooth ebenso. Bei Android Pie ist ja die Orange Statusleiste verschwunden, demnach hat man diese Aktion nur mitbekommen wenn man das Smartphone in der Hand hatte.

Zitat:

Hi all, some of you may have noticed that battery saver turned on automatically today. This was an internal experiment to test battery saving features that was mistakenly rolled out to more users than intended. We have now rolled battery saver settings back to default. Please configure to your liking. Sorry for the confusion.

Google hat nach dem bekannt werden den Modus wieder deaktiviert, so daß als wieder einwandfrei lief. Für mich stellt sich aber die Frage was Google noch alles abstellen oder aktivieren ohne das wir als Besitzer des Gerätes einen Hinweis bekommen von System. Wird werden es wohl nie erfahren.

Via: Heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.