iOS 17: Die spannendsten neuen Funktionen und Verbesserungen

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Apple hat kürzlich die neueste Version seines mobilen Betriebssystems, iOS 17, auf seiner jährlichen Worldwide Developers Conference (WWDC) vorgestellt. Die Version bringt eine Vielzahl von Verbesserungen und neuen Funktionen mit sich, die dazu dienen, das Benutzererlebnis auf dem iPhone zu optimieren und zu erweitern. Hier sind die herausragenden Neuerungen, die iOS 17 mit sich bringt.

Kontaktkarten

Die Kontaktkarten wurden in iOS 17 grundlegend überarbeitet. Sie sind nun deutlich anpassbarer und bieten ein großes Bild sowie einen Tiefenkarten-Namen des Anrufers, wenn ein Kontakt anruft. Benutzer können das Bild sowie die Schriftgröße und -farbe anpassen. Zudem können Drittanbieter-Entwickler die neuen Kontaktkarten von iOS 17 in ihre eigenen Apps implementieren.

Live Voicemail

Live Voicemail ist eine innovative Funktion, die eine Echtzeit-Transkription der Nachricht anzeigt, die gerade hinterlassen wird. Diese Funktion ermöglicht es den Benutzern, den Inhalt der Nachricht zu überfliegen, ohne den Anruf annehmen zu müssen, oder sogar den Anruf anzunehmen und mit dem Anrufer zu sprechen, bevor er seine Nachricht beendet hat.

FaceTime-Nachrichten

Eine kleinere, aber dennoch nützliche Ergänzung zu iOS 17 ist die Möglichkeit, FaceTime-Video-Nachrichten zu hinterlassen, wenn der Angerufene nicht abheben kann.

Nachrichten

Die Nachrichten-App hat in iOS 17 eine beachtliche Überarbeitung erfahren. Neue Funktionen wie Suchfilter und Inline-Antworten erleichtern die Navigation in Ihren Chats. Hinzu kommt die Möglichkeit, den Standort inline zu teilen. Darüber hinaus wurden Sticker und einige andere Funktionen in eine neue „+“-Schaltfläche neben der Tastatur verschoben, und eine Vielzahl neuer Sticker, darunter Memoji- und Emoji-basierte Designs, sind jetzt verfügbar. Besonders bemerkenswert ist, dass Apple dafür gesorgt hat, dass all diese neuen Funktionen auch mit Drittanbieter-Apps funktionieren.

Check-In

Check-In ist eine neu eingeführte Funktion, die es Benutzern ermöglicht, eine spezielle Karte mit ihrem aktuellen Standort und Batteriestand ihres iPhones an einen vertrauenswürdigen Freund oder geliebten Menschen zu senden. Die Funktion benachrichtigt automatisch die ausgewählten Benutzer, wenn der Sender sicher nach Hause gekommen ist und innerhalb des vorgesehenen Zeitrahmens, und warnt sie, wenn er länger als erwartet braucht.

AirDrop

AirDrop wurde in iOS 17 mit einer Reihe neuer Tools erweitert. Eine davon ist NameDrop, das den einfachen Austausch von Kontakten ermöglicht, indem einfach zwei kompatible iPhones (oder ein iPhone und eine Apple Watch) nahe beieinander gehalten werden. Besonders nützlich ist, dass große Mediendateien auch dann weiter übertragen werden können, wenn die Geräte nicht mehr in Reichweite sind.

Autokorrektur

Die Autokorrektur-Funktion der iPhone-Tastatur hat in iOS 17 ebenfalls einige Verbesserungen erfahren. Die neue „Transformer“-Wortvorhersagefunktion ermöglicht eine Satzebene-Autokorrektur und verbessert das Sprachmodell, das für die Sprachdiktierung verwendet wird.

Journal

Die neue Journal-App, die später im Jahr auf das iPhone kommen soll, ist eine weitere Anstrengung von Apple, die psychische Gesundheit der Benutzer zu unterstützen. Um den Journaling-Prozess zu erleichtern, macht die App Vorschläge zum Schreiben, basierend auf Dingen wie Ihrem Standort, absolvierten Workouts, aufgenommenen Fotos und mehr.

Standby

Eine weitere Funktion, die mit iOS 17 eingeführt wird, ist die Standby-Funktion, die es Benutzern ermöglicht, Apps zu pausieren und später fortzusetzen, ohne dass sie neu gestartet werden müssen. Dies bietet eine nahtlosere Erfahrung beim Wechsel zwischen verschiedenen Apps und Aktivitäten.

Insgesamt bringt iOS 17 eine Fülle von neuen Funktionen und Verbesserungen, die das Benutzererlebnis auf dem iPhone erheblich verbessern. Mit diesen neuen Funktionen und Verbesserungen setzt Apple seinen Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Innovation fort, während es gleichzeitig neue Wege für Entwickler von Drittanbieter-Apps eröffnet, um ihre Apps in das iOS-Erlebnis zu integrieren. Die Benutzer können gespannt sein, was die Zukunft für iOS bereithält.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner