geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

5
(3)

In einem offenen Brief hat eine Gruppe aus dem Fediverse die beliebte Zeitung „TAZ“ aufgefordert, dem sogenannten Fediverse beizutreten. Bisher waren mehrfache Versuche, die Zeitung dazu zu überreden, gescheitert. Mit diesem Brief wird nun ein neuer Versuch gestartet.

Mit dieser und anderen Aktionen wird versucht, die Open-Source Alternative zu Twitter bekannter zu machen und damit auch andere Zeitungen, Schulen, Behörden usw. anzulocken.

Das dies funktioniert sieht man unter anderem danach, dass Behörden des Bundes und Länder teilweise hier zu finden sind. Beispiele ist das BSI, das Bfdi oder der Landesbeauftragte für den Datenschutz von Baden-Württemberg.

Die TAZ befasst sich immer wieder kritisch mit Facebook und Twitter. Leider Gottes werden diese Artikel nur auf diesen Kanälen verbreitet und mit den Nutzern interagiert, mit Ausnahme des guten RSS-Feeds. Dieser wird zwar via Bot im Fediverse verbreitet, aber eine Interaktion kann dort bedauerlicherweise nicht stattfinden. Diese ist aber explizit gewünscht.

Im einem offenen Brief wird davon gesprochen, dass gerade viele im Fediverse sind, weil es dort richtig gute Diskussionen gibt zu vielen Themen. Auf Facebook und Twitter, um nur 2 der Platzhirsche zu nennen, ist dies teilweise gar nicht möglich. Genau das ist auch meine Ansicht und Erfahrung.

Im Namen des semi-offiziellen Accounts auf Diaspora, was auch zum Fediverse gehört, wurden ein paar Gründe genannt warum die TAZ noch nicht offiziell vertreten ist. Hier geht es primär um die Reichweite und das können wirklich nur die Nutzer selber ändern. Wenn ich mir den inoffiziellen RSS-Bot ansehe hat dieser aktuell 1560 Follower. Der Offizielle Twitter Account 666,691 Follower. Da muss noch etwas mehr kommen von Seiten des Fediverse, aber mit guten Argumenten kann man vielleicht die Chefetage umstimmen. Was meint ihr?

Also liebe TAZ kommt mit ins Fediverse. Seit Teil einer Bewegung und helft mit das Netzwerk größer werden zu lassen! 

Titelbild: pixabay.com

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 5 / 5. bereits abgestimmt haben: 3

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 46 = 51

Consent Management Platform von Real Cookie Banner