geschätzte Lesezeit 0 Minuten.

0
(0)

Im Vorfeld der Erweiterung des Hartsteinwerkes Mammendorf der Cronenberger Steinindustrie wurden 2012 archäologische Untersuchungen durchgeführt. Dabei wurde unter anderem ein Frauengrab der Hügelgräberkultur (1555 bis 1300 v. Chr.) freigelegt. Im Kopfbereich dieser Bestattung konnte eine 20cm lange Brillenadel freigelegt werden. Stoffreste aus anderen Gräbern der gleichen Zeitstellung belegen, dass die Nadeln ein Tuch aus Wollstoff seitlich am Kopf hielten.
© LDA Sachsen-Anhalt. #museumhalle

https://ift.tt/RM8tb6z
zuerstgepostet von Museum Hallo

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner