geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

0
(0)

Ab März muss Netflix in Russland 20 staatliche Fernsehsender streamen. Roskomnadzor, die Medienaufsichtsbehörde des Landes, hat die Plattform diese Woche als “audiovisuellen Dienst” registriert. Zu den Kanälen, die Netflix übertragen muss, gehören das Flaggschiff Channel One, der Unterhaltungssender NTV und ein Kanal der russisch-orthodoxen Kirche namens Spas (was “gerettet” bedeutet).

Streaming-Dienste mit mehr als 100.000 täglichen Nutzern in Russland werden in das Register aufgenommen, das Ende letzten Jahres eingeführt wurde. Registrierte Plattformen müssen nicht nur staatliche Fernsehkanäle anbieten, sondern auch ein russisches Unternehmen gründen, berichtet die Moscow Times.

Unternehmen, die in das Register aufgenommen werden, müssen sich auch an die russischen Gesetze halten. So darf Netflix zum Beispiel nicht für “Extremismus” werben. Kritiker behaupten, dass diese Bestimmung gegen diejenigen angewandt wurde, die die Gegner des Kremls unterstützen.

Andere Videodienste im Land haben Berichten zufolge argumentiert, dass Netflix in das Register aufgenommen werden sollte, um die Wettbewerbsbedingungen anzugleichen, da es die Anforderungen erfüllt. Die russische Version von Netflix wird von Entertainment Online Service betrieben, einer Tochtergesellschaft der National Media Group, die auch an Channel One beteiligt ist.

Im November wurde bekannt, dass Russland einer Beschwerde über LGBTQIA+-Inhalte auf Netflix nachgeht. Das Unternehmen teilte Engadget mit, dass solche Inhalte angemessen bewertet würden. Im selben Monat ordnete Russland an, dass mehrere Tech-Giganten (darunter Apple, Google, Meta, TikTok und Twitter) bis Ende dieses Jahres Niederlassungen innerhalb seiner Grenzen einrichten müssen.

Quelle: engadget

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Löse das Captcha. 8 ÷ 2 =

Consent Management Platform von Real Cookie Banner