geschätzte Lesezeit 2 Minuten.

4.5
(4)
img 7296
Pixabay/Joe007

Wer gerne mal etwas abseits der üblichen Radiosender, ein bisschen Musik genießen will, dem sei ein recht junges Internet Radio zu empfehlen. Gerade in diesen Zeiten, in denen man kaum den schlimmen Nachrichten im Radio und im Fernsehen entgehen kann, ist das Radio eine echte Oase zum Entspannen und abrocken. Auf dieses Internet Radio bin ich gestoßen, nachdem ich mich dazu entschieden hatte meine Social Media Aktivitäten fast komplett ins Fediverse zu verschieben.

Wie kam ich auf das Radio?

Im Oktober 2020 wurde meine Instanz Fulda.social geboren und schnell wurde ich auf das Internet Radio, was von drei Hobby-DJs betrieben wurde, aufmerksam. Wenn ich mich recht entsinne, wurde ich durch ein Hashtag und ein Post von einem User namens “Kranfahrer” auf dieses Streaming Radio aufmerksam. Aber da kann ich mich auch irren.

Wie und wo zu hören?

Auf jeden Fall höre ich, wenn ich dazu Zeit habe, das Radio regelmäßig. Wer ist dies auch tun möchte, kann dies montags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr tun. Gelegentlich kommt es auch vor, dass einer der DJ ist unter der Woche ein Frühstücksradio anbietet.

Auf Spotify könnt ihr alle Titel, die an einem Abend gespielt wurden, in einer Playlist anhören. Sowie den Livestream über die Webseite des Senders anhören.

Mehr möchte ich aber aktuell noch nicht verraten über diesen Sender. Denn eventuell kommende Woche werde ich auf diesem Blog ein Interview veröffentlichen mit den Machern vom Schenklradio. Da bin ich selber noch gespannt wie die Antworten aussehen werden zu meinem Fragenkatalog. Es bleibt spannend.

Bleib auf dem laufenden

Dazu am besten meinem Blog folgen, entweder per Newsletter, per RSS Feed oder direkt über das Fediverse. (Hinweis: Link funktioniert nur direkt aus dem Fediverse)

Wer weiter interessiert ist kann auch gerne, auch hier mache ich etwas Eigenwerbung, auf meiner Fediverse Plattform, sich anmelden und direkt dem Account folgen. Das ganze ist kostenlos und wird auch immer kostenlos bleiben. Denn ich möchte einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass nicht alles immer von den großen Big Tech Unternehmen abhängig ist. Gerade auf Ebene der Unterhaltung und Kontaktpflege.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 4.5 / 5. bereits abgestimmt haben: 4

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Ein Gedanke zu „Schenklradio mein Tipp für ein etwas anderes Radio“

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner