apple

Erfahrungsbericht zum iPhone 15 Pro Max 256 GB

Mit diesem kleinen Artikel möchte ich einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben über drei Punkte, die mich besonderes begeistert haben bei dem neuen iPhone 15 pro Max. Vorbestellt hatte ich das Smartphone über meinen Mobilfunk Anbieter O2 und habe das Gerät circa vier Wochen später in meinen Händen halten können. Nun habe ich das Gerät wiederum vier Wochen im täglichen Betrieb und möchte nun euch teilhaben lassen an dem Erfahrungsbericht. Ich bin im übrigen froh, dass ich diese Farbe und Speichergröße gewählt habe, andere Varianten sind immer noch nicht komplett verfügbar. Wer weiß, wann ich dann das iPhone bekommen hätte… Das iPhone in Titanium Natur Als jemand, der nach einer Pause wieder in die Welt von Apple eingetaucht ist, bin ich vom…

weter lesen ...

Apple Vision Pro könnte in China in einen Markenkonflikt mit Huawei geraten

Apple könnte wegen seines neu eingeführten Mixed-Reality-Headsets, dem Apple Vision Pro, in eine Namenskontroverse geraten. Das Produkt wurde auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) 2023 vorgestellt, doch es gibt Berichte, dass es denselben Namen trägt wie eine Marke, die Huawei vor vier Jahren registriert hat. Huawei hat den Markennamen "Vision Pro" am 16. Mai 2019 angemeldet, wie die Nationale Behörde für geistiges Eigentum und das China Trademark Network berichten. Die Marke wurde offiziell am 27. November 2021 angekündigt und hat eine Laufzeit von exklusiven Rechten, die vom 28. November 2021 bis zum 27. November 2031 reicht, insgesamt 10 Jahre. Die registrierte Markennummer lautet 38242888 und fällt unter die Internationale Klassifikation 9, die Produkte und Dienstleistungen abdeckt, darunter LCD-Fernseher, kopfmontierte Virtual-Reality-Geräte…

weter lesen ...

WWDC 2023: Apple enthüllt das Apple Vision Pro Headset, MacBook Air mit 15,3-Zoll-Display, iOS 17 und mehr

Apple hat seine jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) für das Jahr 2023 abgehalten und wie immer eine Reihe von spannenden Neuerungen vorgestellt. Im Mittelpunkt standen das Apple Vision Pro Headset, ein neues MacBook Air mit 15,3-Zoll-Display und dem M2-Chip, sowie Updates für iOS, macOS, watchOS und tvOS. Apple Vision Pro Headset Die größte Überraschung war die Enthüllung des Apple Vision Pro Headsets. Das Headset arbeitet mit Apples neuem visionOS und beinhaltet eine innovative "Optic ID"-Iris-Scan-Authentifizierung. Es wird Anfang 2024 in den USA erhältlich sein und zu einem Startpreis von $3499 angeboten werden. MacBook Air und weitere Mac-Neuerungen Apple stellte ein neues 15,3-Zoll MacBook Air mit dem M2-Chip vor, das ab $1.299 erhältlich sein wird. Es wurde auch der M2 Ultra…

weter lesen ...

WWDC 2023: Was zu erwarten ist und wie man zuschaut

Die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple ist immer ein bedeutendes Ereignis im Technologiekalender. Die WWDC 2023 ist da keine Ausnahme und es wird erwartet, dass Apple eine Vielzahl von Software-Updates und potenziellen Hardware-Ankündigungen machen wird. Hier ist ein Überblick über das, was wir erwarten können, und wie Sie die Veranstaltung verfolgen können. Wie man zuschaut Die WWDC 2023 wird online übertragen, so dass Technik-Enthusiasten und Apple-Nutzer weltweit teilnehmen können. Der Livestream der Veranstaltung wird auf dem YouTube-Kanal von Apple verfügbar sein. Alternativ können Sie direkt von der Event-Seite auf der Website von Apple aus zuschauen. Wenn Sie ein Apple TV besitzen, können Sie den Stream auch dort ansehen. Alternativ geht auch die Apple Developer App. Heute Abend geht…

weter lesen ...

Apple erweitert Notfall-Satellitenkommunikationsfunktion auf Australien und Neuseeland – Anleitung zur Aktivierung

Apple hat seine Notfall-Satellitenkommunikationsfunktionen für Benutzer in Australien und Neuseeland freigeschaltet. Diese Funktion, die Benutzern ermöglicht, Notdienste zu kontaktieren und ihren Standort in Gebieten ohne Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung zu teilen, wurde erstmals im September bei der Einführung des iPhone 14 angekündigt und in den USA und Kanada eingeführt. Im Dezember 2022 wurde der Dienst dann auf Deutschland, Frankreich, Irland und Großbritannien ausgeweitet. Nun sind insgesamt 14 Länder Teil dieses Service. Bildquelle: apple Um ein Notfall-SOS über diese Funktion zu senden, sind die folgenden Schritte notwendig: Versuchen Sie zuerst, einen Notruf per Anruf abzusetzen. Falls das nicht klappt, können Sie in der Telefon-App die Option "Notfall-Nachricht per Satellit" auswählen. Klicken Sie auf "Notfall melden". Beantworten Sie die Fragen auf dem Display…

weter lesen ...

Apple nun auch unter verschärfter Beobachtung des Kartellamts

Das Bundeskartellamt hat Apple als ein Unternehmen mit "überragender marktübergreifender Bedeutung für den Wettbewerb" eingestuft und will es unter eine verschärfte Wettbewerbsaufsicht stellen. Apple hat angekündigt, gegen die Entscheidung Berufung einzulegen. Die Behörde hat mehr Vollmachten bei Unternehmen mit marktübergreifendem Einfluss und kann ihnen Praktiken untersagen, die aus ihrer Sicht den Wettbewerb gefährden. Es ist schwer vorherzusagen, welche genauen Auswirkungen die verschärfte Wettbewerbsaufsicht auf Apple und den Markt haben wird. Es hängt davon ab, welche Praktiken das Bundeskartellamt untersagen wird und wie Apple und andere Unternehmen darauf reagieren werden. Apple ist ein Technologieriese mit einer breiten Palette von Produkten und Dienstleistungen. Das Unternehmen ist bekannt für seine iPhones, iPads, Macs und andere Geräte sowie für seine Betriebssysteme und den App…

weter lesen ...

Smarthome Hersteller, die untereinander kompatibel sind

In einem vorangegangenen Artikel bin ich erstmalig auf diesem Blog auf das Thema Smarthome eingangen. Nun möchte ich ein bisschen auf die Kompatibilität der Systeme untereinander eingehen und ein paar Beispiele auflisten. Eins vorweg, es muss nicht immer ein Ökosystem sein. Es gibt viele Smart-Home-Hersteller, die ihre Produkte untereinander kompatibel machen. Einige der bekanntesten Hersteller und ihre kompatiblen Modelle sind: Amazon: Amazon Echo, Echo Dot, Echo Show, Echo Plus, Echo Spot Google: Google Home, Google Home Mini, Google Home Max Samsung: Samsung SmartThings Apple: HomePod, HomeKit Philips: Hue Bridge, Hue Bulbs Nest: Nest Learning Thermostat, Nest Cam, Nest Hello IKEA: TRÅDFRI Gateway, TRÅDFRI Bulbs Belkin: WeMo Switch, WeMo Insight, WeMo Light Switch Logitech: Harmony Hub, Harmony Companion Schlage: Schlage Sense…

weter lesen ...

Apples mögliche Ankündigung bezüglich iOS 16

In etwas mehr als einer Woche findet die WWDC 2022 statt, und es werden immer mehr Details darüber bekannt, was Apple auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz ankündigen könnte. In seinem neuesten Power On-Newsletter deutet Mark Gurman von Bloomberg an, dass das Unternehmen einiges über iOS 16 zu berichten haben wird, darunter auch Verbesserungen des Sperrbildschirms. Gruman sagt, dass die nächste Version von Apples mobilem Betriebssystem Hintergrundbilder mit Widget-ähnlichen Funktionen enthalten wird. iOS 16 mit AOD und Widgets Außerdem wird iOS 16 Berichten zufolge Unterstützung für eine Always-on-Display-Funktion bieten, die zunächst exklusiv für die nächsten iPhone Pro-Modelle des Unternehmens sein wird. Die Funktion würde es diesen Geräten ermöglichen, Benachrichtigungen und andere Informationen auf einen Blick anzuzeigen, ohne dass das Display vollständig aufgeweckt…

weter lesen ...

Apple veröffentlicht neue Pride-Version der Apple Watch

Wie manche vielleicht von euch wissen macht Apple viel in Richtung Diversität und der LGBTQ Community. Jedes Jahr veröffentlicht Apple Armbänder und Hintergründe für das iPhone beziehungsweise Apple Watch anlässlich des Pride Month. Dieser ist immer im Mai ein den letzten Jahren wurden diese Bänder immer zum 17. Mai veröffentlicht, dieser ist längst vorbei doch bisher hat Apple nichts in diese Richtung veröffentlicht. Marc Gurman kündigte auf Twitter das an. https://twitter.com/markgurman/status/1528875700513800192?ref_src=twsrc%5Etfw Kaum geschrieben schon erschienen Kaum hatte ich den Artikel fertig, gab es das Update. Das Ziffernblatt vereint die der LGBTQ 🏳️‍🌈 Community und ändern ihre Farben je nachdem wieviel Uhr es ist.

weter lesen ...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner