geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

0
(0)

Die Gerüchte über direkte kontaktlose iPhone-Zahlungen waren wahr. Apple hat Tap to Pay auf dem iPhone enthüllt, eine bevorstehende Funktion, mit der Unternehmen Zahlungen akzeptieren können, indem sie nur Mobiltelefone (und die Apple Watch) stoßen. Geschäfte benötigen keine Dongles, Terminals oder andere Hardware, um Ihr Geld zu nehmen.

Die Technologie erfordert ein iPhone XS oder höher und unterstützt nicht überraschend Apple Pay, funktioniert aber auch mit anderen digitalen Brieftaschen, Zahlungsplattformen von Drittanbietern und kontaktlosen Kredit- und Debitkarten. Stripe plant bereits, Geschäftskunden Tap to Pay on iPhone im Frühjahr anzubieten, einschließlich der Point of Sale-App von Shopify. Andere Plattformen und Apps kommen später im Jahr 2022, sagte Apple, mit einer zukünftigen iOS-Beta, die Entwicklern ihre erste Chance gibt, Tap to Pay zu implementieren.

Die Technologie wird zunächst in den USA verfügbar sein und wird mit gängigen Karten von American Express, Discover, Mastercard und Visa funktionieren. Amerikanische Apple Stores werden Tap to Pay im Laufe des Jahres auf dem iPhone unterstützen.

Ich vermute mal das Tap to Pay eventuell Ende diesen oder Anfang kommenden Jahres nach Europa kommen wird.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner