geschätzte Lesezeit 1 Minuten.

0
(0)

Man mag es ja nicht glauben, aber es könnte bald eine Funktion geben, die es ermöglicht Posts im Nachhinein zu editieren.

Twitter bestätigte das und teilte ein Mock-up der neuen Funktion. Getestet und zuerst eingeführt werden soll diese Funktion bei Twitter Blue Abonnenten.

Twitter mit editierfunktioon
Twitter

Wir untersuchen seit letztem Jahr, wie wir eine Bearbeitungsfunktion auf sichere Weise einrichten können, und planen, sie innerhalb von
@TwitterBlue
Labs in den kommenden Monaten zu testen. Hier ein paar weitere Einblicke in unsere Überlegungen zum editieren

1/ We’ve been exploring how to build an Edit feature in a safe manner since last year and plan to begin testing it within @TwitterBlue Labs in the coming months. Sharing a few more insights on how we’re thinking about Edit 🧵 https://t.co/WbcfkUue8e

— Jay Sullivan (@jaysullivan) April 5, 2022

Wird Zeit, dass Twitter das Feature einführt. Denn Mastodon, Friendica und andere Netzwerke haben diese Funktion von Anfang an. Wann allerdings das Feature genau kommt, wurde bisher nicht mitgeteilt.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

÷ 7 = 1

Consent Management Platform von Real Cookie Banner