Was ist das Federated Protocol – Ein Einblick

0
(0)

Das Federated Protocol ist ein Netzwerk von Servern, die miteinander verbunden sind und es ermöglichen, dass Benutzer miteinander kommunizieren und Inhalte teilen können. Es ist eine Art dezentralisierte Alternative zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter.

Im Gegensatz zu diesen Plattformen, die von einzelnen Unternehmen betrieben werden, besteht das Fediverse aus vielen unabhängigen Servern, die von verschiedenen Betreibern verwaltet werden. Jeder Server kann seine eigenen Regeln und Richtlinien haben und Benutzer können sich auf einem Server anmelden, der ihren Präferenzen entspricht.

Das Federated Protocol

Eine der wichtigsten Technologien, die das Fediverse ermöglicht, ist das „Federated Protocol“, auch Activitypub genannt. Dieses Protokoll ermöglicht es Servern, miteinander zu kommunizieren und Inhalte auszutauschen, ohne dass eine zentrale Autorität notwendig ist. Dies bedeutet, dass Benutzer auf einem Server Inhalte posten können, die von Benutzern auf einem anderen Server gesehen werden können.

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Fediverse ist die dezentralisierte Kontrolle. Da es keine zentrale Autorität gibt, die die Regeln und Richtlinien festlegt, haben die Benutzer mehr Kontrolle darüber, was auf den Servern passiert und wie ihre Daten verwendet werden.

Federated Protocol, Was ist das Federated Protocol – Ein Einblick
Von Imke Senst, Mike Kuketz – File:Fediverse_small_information.png https://social.tchncs.de/@kuketzblog/107045136773063674, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=117729791

Ein Protokoll, mehrere Plattformen

Es gibt viele verschiedene Anwendungen und Dienste im Fediverse, einschließlich Microblogging-Plattformen wie Mastodon, sozialen Netzwerken wie Friendica und Peer-to-Peer-Chat-Tools wie Matrix. Jede dieser Anwendungen hat ihre eigenen Funktionen und Zielgruppen, aber alle teilen sich das Ziel, eine offene und dezentralisierte Alternative zu bestehenden sozialen Netzwerken zu sein.

Einige der bekanntesten Plattformen im Fediverse sind:

  • Mastodon: Eine Microblogging-Plattform, die auf dem Federated Protocol aufbaut und ähnlich wie Twitter funktioniert. Mastodon ist eine der am weitesten verbreiteten Plattformen im Fediverse und hat eine aktive Community.
  • Friendica: Eine soziale Netzwerkplattform, die es Benutzern ermöglicht, ihre Kontakte, Fotos und andere Inhalte zu teilen. Friendica unterstützt auch das Federated Protocol und ermöglicht es Benutzern, mit anderen Plattformen im Fediverse zu interagieren.
  • Diaspora: Eine weitere soziale Netzwerkplattform, die auf dezentralisierter Kontrolle und Datenschutz basiert. Diaspora hat eine aktive Entwicklergemeinschaft und unterstützt auch das Federated Protocol.
  • PeerTube: Eine dezentralisierte Video-Sharing-Plattform, die auf dem Federated Protocol aufbaut. PeerTube ermöglicht es Benutzern, Videos hochzuladen und mit anderen im Fediverse zu teilen.
  • PixelFed: Eine dezentralisierte Fotoplattform für das Teilen von Fotos und Bildern
  • Matrix: Eine dezentralisierte und federated Chat-Plattform.
  • Pleroma : Ein Fediverse-Server, der sich auf die Verwaltung von Microblogging-Inhalten spezialisiert hat und das Federated Protocol unterstütz
  • Writefreely: eine Blogging Plattform.
  • WordPress: wohl bekanntestes CMS, mit Hilfe eines Plugins, ist es möglich mit dem Fediverse zu interagieren.
  • Misskey: Alternative Mikro-Blogging Plattform.

Dies sind nur einige Beispiele für Plattformen im Fediverse, es gibt viele weitere Dienste und Anwendungen, die das Federated Protocol unterstützen und Teil des Fediverse sind.

Das Protokoll kurz erklärt

Das Federated Protocol ist ein Protokoll, das es ermöglicht, dass Server im Fediverse miteinander kommunizieren und Inhalte auszutauschen können. Es basiert auf offenen Standards und ermöglicht es Server, einander zu authentifizieren und Daten sicher auszutauschen.

Eines der wichtigsten Merkmale des Federated Protocol ist die Verwendung von „Federated Identities“. Dies bedeutet, dass jeder Benutzer eine eindeutige Identität hat, die auf einem bestimmten Server registriert ist, aber auf anderen Servern im Fediverse genutzt werden kann. Dies ermöglicht es Benutzern, ihre Inhalte und Aktivitäten auf verschiedenen Servern zu teilen und zu verfolgen, ohne dass sie sich auf jedem Server neu anmelden müssen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Federated Protocol ist die Verwendung von „Federated Timelines“. Dies ermöglicht es Benutzern, Inhalte auf einem Server zu posten und diese Inhalte automatisch auf anderen Servern im Fediverse zu teilen. Dies ermöglicht es Benutzern, eine größere Reichweite zu erreichen und von einer größeren Community gesehen zu werden.

Das Federated Protocol nutzt auch verschiedene Technologien, um die Sicherheit und Integrität der Daten sicherzustellen, wie zum Beispiel die Transport Layer Security (TLS) und End-to-End-Verschlüsselung für die Kommunikation zwischen Servern.

Weitere Infos

Wer weitere Informationen haben möchte kann folgende Seiten besuchen:

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap