Google Logo
Lesedauer < 1 Minute
0
(0)

Über den offiziellen Google Twitter Account wurde ein Update verkündet. Nun ist es beim Google Assistenten möglichen den dazu zu bringen nicht mehr auf „Hey, Google“ zu hören.

Ein einfaches „Stopp“ reicht aus. Ein „Hey, Google“ vorne weg Sagen, ist dabei nicht nötig. Das finde ich ganz nützlich, denn nicht alles muss der smarte Assistent mithören.

Der smarte Assistent ist nicht nur integriert in Smartphones und Tablets, sondern auch bei Geräten wie Google Nest.

Ganz praktisch gerade im Hinblick auf den Datenschutz, man weiß ja was diese smarten Assistenten so mithören können.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

lars

By lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert