geschätzte Lesezeit 0 Minuten.

0
(0)

Über den offiziellen Google Twitter Account wurde ein Update verkündet. Nun ist es beim Google Assistenten möglichen den dazu zu bringen nicht mehr auf „Hey, Google“ zu hören.

📣 Helpful new Google Assistant feature alert! Want your smart display or speaker to stop talking? Just say “stop” — no #HeyGoogle needed.

— Google (@Google) January 25, 2022

Ein einfaches „Stopp“ reicht aus. Ein „Hey, Google“ vorne weg Sagen, ist dabei nicht nötig. Das finde ich ganz nützlich, denn nicht alles muss der smarte Assistent mithören.

Der smarte Assistent ist nicht nur integriert in Smartphones und Tablets, sondern auch bei Geräten wie Google Nest.

Ganz praktisch gerade im Hinblick auf den Datenschutz, man weiß ja was diese smarten Assistenten so mithören können.

Wie fandest du den Post?

Auf einen Stern klicken zum bewerten

durchschnittlich 0 / 5. bereits abgestimmt haben: 0

Keine Bewertungen bisher, sei der erste

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Von Lars Müller

Blogger und Fachangestellter für Bäderbetriebe. Fliege in meiner Freizeit mit einer Drohne umher. Absolut interessiert in Sachen Linux, Windows, Serverhosting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × = 7

Consent Management Platform von Real Cookie Banner